Dr. med. Helmut Mallmann

Hormonbehandlung

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Desogestrel ohne Östrogen sollte ein geringeres Thromboserisiko als Kombinationspillen. Levonorgestrel (6fach) alleine sollte ein geringes Thromboserisiko haben. Chlormadinon sollte ähnlich wie Levenorgestrel abschneiden und ist ein antiandrogenes Gestagen, dass man therapeutisch auch ohne Östrogene einsetzen kann.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 15.11.2016

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.