Dr. med. Helmut Mallmann

Ersteinnahme der Pille zwei Tage vor Periodenbeginn

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann,

nach zweijähriger Pause wollte ich wieder beginnen, die Pille (Maxim) zu nehmen.

Meine Periode war in der einnahmefreien Zeit immer sehr regelmäßig. Ich habe sie demnach für den 7.12.16 berechnet. Am 5.12. bekam ich allerdings eine ganz leichte bräunlich-rote Blutung und dachte, dies wäre nun der Beginn der Regelblutung, so dass ich an diesem Tag dann auch mit der 1. Pille begonnen und sie regelmäßig genommen habe, da ich sie nicht zu spät nehmen wollte. Meine Periode ist daraufhin allerdings ganz ausgeblieben. Am 19.12. schilderte ich den Fall meiner Frauenärztin, da ich Sorge hatte, einen Einnahmefehler begangen zu haben. Sie beruhigte mich daraufhin und sagte, dass das kein Problem sei, die Pille ggf. etwas zu früh zu nehmen und ich trotzdem geschützt sei. Beim Ultraschall stelle sie fest, dass sich etwas Schleimhaut aufgebaut hatte und sagte, dies könnte in den nächsten Tagen zu Zwischenblutungen führen. Dies war dann tatsächlich vom 20. - 24. Dezember auch der Fall.

Da ich meine Pille auch früher immer im Langzeitzyklus genommen habe, riet sie mir, dies auch diesmal zu tun. Ich begann also am 26.12. ohne Pause eine neue Blisterpackung.

Am 22.12. hatte ich ungeschützen Geschlechtsverkehr, aber ohne, dass mein Partner zum Orgasmus kam.

Ich bin nun trotzdem etwas besorgt, dass etwas schief gegangen sein könnte, obwohl das vermutlich Unsinn ist? Immerhin steht in der Packungsbeilage ja, dass man bei der Ersteinnahme ab der 1. Pille am 1. Tag der Regelblutung geschützt ist und bei späterer Einnahme nach mindestens 7 Pillen. Wie genau ist das denn in meinem Fall, in dem die Einnahme zu früh erfolgte? Bis zum Tag des GV hatte ich ja schon 18 Pillen genommen...

Über eine (beruhigende) Antwort wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Sylver576

von Sylver576 am 28.12.2016, 07:56 Uhr

 

Antwort:

nach 7 Tage korrekter Einnahme ......

Es gilt allgemein, wenn eine Kombinationspille nicht am ersten Tag der Regelblutung eingenommen wird (und keine Schwangerschaft besteht), kann nach 7 Tagen korrekter und ungestörter (Erbrechen, Durchfall, andere Medikamente usw...) Einnahme von dem üblichen Schutz ausgegangen werden. Ob da individuelle Abweichungen zu berücksichtigen sind, kann nur der behandelnde Arzt sagen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 28.12.2016

Antwort auf:

Ersteinnahme der Pille zwei Tage vor Periodenbeginn

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich hatte zwischenzeitlich auch von der Möglichkeit des QuickStart mit der Pille gelesen, was sich ebenfalls mit Ihrer Antwort deckt. Das beruhigt mich doch alles sehr.

Viele Grüße
Sylver576

von Sylver576 am 28.12.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Pillenpause länger als 7 Tage - mein FA meinte es ist ok ?

Ich musste letztens insgesamt 3 Pillen nachträglich nehmen,weil ich was falsches gegessen hatte und mich übergeben musste. D.h. für diesen Monat habe ich 3 Pillen weniger. Verlängere ich meine Pillenpause jetzt von 7 auf 10 Tage,damit der Einnahmetag der selbe wie beim ...

von vanedola 23.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

Kann ich Pille auch vor meinen Tagen nehmen?

Hallo, also ich hab heute meine erste Pille verschrieben bekommen. Nun frage ich mich, ob ich die Pille sofort nehmen kann, oder muss ich unbedingt bis zu meiner Regel warten? Und was passiert, wenn ich sie trotzdem zu früh nehme? Danke!!! ...

von Unknow 05.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

zweite Pillenpause zweiter Tag immer noch keine Tage, Schnwanger?

Hallo, ich(17) nehme seit zwei monaten die Pille evaluna 20 in der ersten Pillenpause habe ich meine tage sofort bekommen. Jetzt ist der zweite Tag der 2 Pillenpause und ich habe immer noch nicht meine Tage bekommen im Internet habe ich gelesen das es sein kann das man die auch ...

von Joanna132 23.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

Nach pillenwechsel mehre tage Durchfall

Hallo Doktor, ich habe seit 2 blistern mit der Aristelle immer wiederkehrenden durchfall oder weichen stuhlgang. Hab mich entschlossen auf die Microgynon zu wechsel. Am 25.4 um 22:00 hab ich am tampon etwas blut bemerkt hab aber geregelt am 26.4 um 7:00 die neue pille ...

von SMK 29.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

3 Tage Durchfall und Pille

Hallo, ich nehme die Pille Aristelle im LZZ und im 2. Blister in der 3. woche hatte ich 3 Tage dünnen Stuhl ( keinen GV) . Ich habe den Blister normal beendet( zusätzlich verhütet) . Jetzt mache ich pause. meine Frage lautet: Wenn ich in der pause plus 7 Tage im neuen Blister ...

von SMK 29.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

Zwei Tage Pille hintereinander vergessen in der ersten Einnahme Woche!

Guten Dr.Mallmann, Ich habe zwei tage hineinander die Pille vergessen zunehmen! Sonntags angefangen und Freitag, Samstag vergessen! Jetzt habe ich Blutungen(Periode ) samstags bekommen! Kann ich nach der blutung(periode) einen neuen streifen ...

von Dat steffi 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

Mit Pille Aristelle nach 19 Tagen in die Pause?

Hallo, guten Abend Ich nehme die Pille Aristelle und würde meine Pause gerne vorziehen, Kann ich schon nach 19 Tagen geschützt in die Pause gehen oder muss ich alle 21 Stück nehmen? Eine weitere Frage wäre: Ist die Blutung in der Pillenpause ein Zeichen dafür, wie bei der ...

von RaKii1994 07.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

2 Tage die Pille(belara) vergessen, ab wann bin ich nun wieder geschützt?

ich habe in der ersten Pillen Woche nach der Pause, 2mal hintereinander die Einnahme vergessen, habe die Pille aber an den darauf folgenden tagen normal weiter genommen bis jetzt, im Moment bin ich wieder in der Pause und wollte wissen ob der Schutz wieder da ist ?! Im ...

von pinkemaus 07.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

Pille 2 tage hintereinander zu spät genommen

Guten tag. Ich habe die letzten 2 tage als ich aufgestanden bin Gemerkt, dass ich 2 Tage hintereinander die Pille nicht beim zu Bett gehen genommen habe, aber dennoch hab ich sie innerhalb von 12 Stunden eingenommen. Besteht nun ein Risiko zur ...

von Melii1212 04.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

Pille nach 16 Tagen absetzen oder durchnehmen

Ich habe erst mit der Pilleneinnahme begonnen und bin bei Tag 14. Vorher habe ich keine Pille genommen da es mir nicht um Verhütung sondern um Verschiebung der Periode wegen Badeurlaub geht. Nun stellt sich für mich die Frage ob ich die Pille nach 14 Tagen absetzen kann und ...

von Lefrime 24.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tage, Pille

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.