Dr. med. Helmut Mallmann

Diät & ausbleibende Periode

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Abend,

Anfang Mai habe ich mit einer Diät begonnen, also Abends keine Kohlenhydrate und allgemein weniger Kalorien. (unter der Woche sind es maximal 800 kcal / Tag)

Habe auch schon super abgenommen, doch nun ist schon der 3te Monate indem meine Periode nicht gekommen ist.
Juli, August & jetzt September...

Ich habe schon im Internet gelesen und da hieß es, dass der Körper sich momentan nicht in der Lage fühlt, ein Kind zubekommen aufgrund zu wenig Nahrung... praktisch Notzeiten.

Ab wann wird es wirklich bedenklich??
Kann ich mir dadurch schaden, nie Kinder bekommen zu können?
Ich bin 22 Jahre alt, 180 cm groß und habe nun von 95 kg auf (schwankend) 74 kg abgenommen... möchte aber noch bis 68 kg runter.

Kann mir mein Hausarzt helfen oder muss ich unbedingt zum Frauenarzt?

Vielen Dank für Ihre Antwort

von Cheese123 am 23.09.2013, 20:49 Uhr

 

Antwort:

die Hormone

Das würde ich schon beim Frauenarzt klären. Ggf. sollte man eine Zyste ausschließen oder einen Hormontest machen usw……

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 23.09.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

ausbleibende Periode nach Pillenende

Am 09.03. habe ich meine Mens bekommen bis zum 13.03. Danach habe ich mit der Pille wieder angefangen. Aber nur bis zum 22.03. seit dem Zeitpunkt nehme ich keine Pille mehr. (Wir wünschen uns Nachwuchs) Bis heute ist die Mens noch nicht wieder gekommen. Wann kann ich damit ...

von Jess89 11.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ausbleibende Periode

Ausbleibende Periode

Hallo Herr Dr. Mallmann, meine letzte Periode war am 07.01.2012, vorher ziemlich regelmäßiger Zyklus von 28 - 32 Tage. Nun habe ich heute einen Schwangerschaftstest gemacht, negativ (Gott sei Dank!, wir verhüten mit Kondom, und es ist auch keine Panne passiert). Ich ...

von waschtruck 13.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ausbleibende Periode

Beeinflusst Diät den Zylus ?

In etwa einem halben Jahr möchte ich gern noch einmal meinen Kinderwunsch erfüllen, bis dahin beobachte ich meine Zyklen und verhüte mit Persona, also ohne Hormone, vor 2 Monaten wurde die Mirena entfernt. Ich möchte nun einige Kilo abnehmen mit Hilfe von Yokebe ( ...

von BabyFiona 16.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Diät

ausbleibende periode

hallo, habe in 04/2010 ein baby bekommen. im juni und september 2010 bekam ich dreimonstssptzen. pille ging nicht, da ich seit der schwangerchaft buthochdruck habe. aufgrund des schleht einzustellenden buthochdrucks wurde mir geraten auch auf die dreimotsprize zu verzichten ...

von pesotile 07.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ausbleibende Periode

Pille und Diät zusammen?

Sehr gehrter Herr Dr. Mallmann. ich hofe sie helfen mir weiter, vor 7 Jahren habe ich Pille Leios genommen, jetz will ich wieder anfangen Pille zunemmen, am Tel. beim FA die Helferin hat gemeint sie zeigt meine Kateikarte und FA enscheidet welche Pille kann ich nehmmen, kann ...

von Lide 08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Diät

Diät und Pille

Hallo Dr. Mallmann, seit ca.3m diäte ich um insgesamt25kg zu verlieren. Habe jetzt 10kg geschaft freu.... Ich nehme seit 5m die Pille ( Petibell) . Neulich sagte mir ne Freundin das die Pille eventl nicht wirklich wirken kann stimmt es wirklich ??? Ich gehe 3mal die ...

von nike30 18.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Diät

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.