Dr. med. Helmut Mallmann

Blase

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Dr. Mallmann,
seit ca 1, 5 Jahren habe ich nur morgens etwas Schmerzen beim Wasserlassen.Beim Hausarzt wurde um Urin nichts fest gestellt. Dann beim Gynäkologen auch nichts. Der hat mich aber als es nicht besser wurde zum Urologen überwiesen. Dort wurde dann im Morgenurin doch noch ein Bakterium gefunden. Der Urologe sagte aber dass er mir zwar ein Rezept für ein Antibiotikum geben könnte..es aber sowieso nichts bringen würde...da...keine Ahnung. ...es eh wiederkommen würde usw...Nun nahm ich halt das Rezept mal mit mit dem Antibiotikum Nifurantin. Jetzt standen da sehr viele Nebenwirkungen mit Nervenschädigungen usw. Im Beipackzettel. Da ich eh schon einen NervenSchaden habe und der Urologe eh sagte es bringe nichts und die Beschwerden kämen eh wieder hab ich es jetzt natürlich nicht genommen. 1. Was kann schlimmstenfalls passieren wenn ich nichts unternehme und ich die Schmerzen ignoriere? 2. Hätten Sie einen Tipp was ich noch tun könnte dagegen was helfen könnte?
Vielen vielen Dank!!!!!!!

von Kiki04 am 23.08.2018, 22:25 Uhr

 

Antwort:

Blasenentzündung

Das kommt auf den Erreger, die Resistenzbestimmung, den allgemeinen Gesundheitszustand usw. an. Hier müssen Sie sich an einen Arzt wenden, der Sie kennt.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 24.08.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Blasenentzündung in der Stillzeit

Hallo Herr Doktor Mallmann, Ich habe gerade Sorge, eine Blasenentzündung zu bekommen. Es zwickt zumindest schon ein bisschen beim Wasserlassen. Ich versuche gerade einfach viel zu trinken, aber das hilft ja auch nur begrenzt. Früher hat cystinol akut gut bei mir geholfen. Mein ...

von Rosakatharina 09.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Schwarze blase in der Gebärmutter

Guten Tag. Im Mai war ich beim Gynäkologen. Dort wurde beim Ultraschall eine schwarze Blase im Uterus sichtbar. Die Blase sah genauso aus wie damals die fruchthöhle am Anfang der Schwangerschaft, als noch kein Embryo sichtbar war. Da ich seit 6 Jahren die cerazette nehme, habe ...

von HASEKIMI 30.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

PAP IIID nach Blasenentzündung?

Heute bekam ich vom FA den Befund Pap IIID. Zuerst verfiel ich in Panik und dachte gleich an Krebs. Sie hat noch einen HPV Abstrich gemacht, die Ergebnisse liegen leider erst in 10 Tagen vor... jetzt zu meiner Frage... kann es sein, dass dieser schlechte Abstrich angezeigt ...

von Itzybitzy 29.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenentzündung

Sehr geehrter Herrn Dr. Mallmann, seit über 2 Wochen verspüre ich ein Brennen im Urogenitaltrakt und einen verstärkten Miktionsdrang. Zunächst bekam ich von meinen Hausarzt Monuril, was keinerlei Erfolg zeigte. Daraufin wurde eine Urinkultur angelegt und mir in der ...

von Jululaika 30.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Ständig Blasenentzündung durch die Pille, kann das sein?

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich habe mal ne Frage bezüglich der Pille und Blasenentzündung?! Ich nehme seid 25.3.17 eine neue Pille die für mich angemixt wurde in der Apotheke also eine Kapsel mit dem Wirkstoff: CPA 2,5 mg und EE 0,025mg, seitdem ich diese nehme habe ich ...

von Loulou1981 08.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenprobleme

Sehr geehrter Herr Dr Mallmann Vielleicht können Sie mir einen Rat geben wie ich weiter vorgehen kann. Ich habe seit zwei Wochen Probleme beim Wasserlassen. Keine Schmerzen aber ein sehr unangenehmes Gefühl. Als wäre die Blase sehr voll, bei den letzten Tropfen. Es ist ...

von Bobby Mc Gee 28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenetzündung

Hallo Ich hab seit 2 Wochen eine blasentündung hab bis Sonntag 7 tage Cipro genommen 2 mal 500 mg für 7 tage. Hab immer noch starken harndrang hab gestern nochmal Urin zum Urologen gebracht unter mikroskop sauber in der Kultur ist auch nichts gewachsen . Ist das auch sicher ...

von Sunshine20082011 23.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenetzündung

Hallo Ich hab wieder eine blasenetzündung mit ecoli und klebsiella hab bis gestern 7 tage cipro 2 mal 500 mg genommen . Leider hab ich heute immer noch starken harndrang hab Urin abgegeben und es wird eine Kultur angelegt . Erkennt man das wirklich wenn da noch was ist weil ...

von Sunshine20082011 22.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenentzündung?

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich habe starke Schmerzen in der Harnröhre, einen starken Harndrang und muss ständig Wasserlassen. Es wurde eine Urinkultur gemacht. Nachgewiesen wurde ein Darmbakterium mit einer Menge von 10hoch6. Es wurden aber keine Leukozyten nachgewiesen. Der ...

von Philomena0303 09.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenentzündung

Ich hatte ungeschützten GV mit meinem Mann. Am Abend des gleichen Tages bemerkte mein Mann Blut im Urin mit Brennen beim Wasserlassen und Fieber. Jetzt mache ich mir Sorgen, ob er mich irgendwie hätte anstecken können. Ist das überhaupt ...

von mafri 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.