Frage: Zahn fast rausgehebelt

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, meine 8 Monate alte Tochter hat sich gestern in der Kante einer Box verbissen und hat sich dabei ihren einzigen Zahn fast rausgehebelt. Wir waren sofort beim Zahnärztlichen Bereitschaftsdienst doch der meinte da kann man nichts machen, ost ein Milchzahn, mit etwas Glück bleibt er fest und ansonsten muss er raus. Wir sollen jetzt 3 Wochen weiche Kost geben (das ist einfach) und sie soll auf nichts hartem beißen (nicht so einfach aber das bekommen wir schon hin). Nun hab ich mir das heute nochmal genauer angeschaut und das ganze Zahnfleisch vor dem Zahn ist weg. Die Zahnarzthelferinnen gestern meinte, das heilt wieder zu, aber eine google Suche lässt mich da nicht so optimistisch sein. Gibt es eine Chance das es verheilt? Wir werden natürlich bei erster Gelegenheit auch zu unserem Zahnarzt.    Vielen Dank im Voraus 

von Liza1104 am 25.02.2024, 08:03



Antwort auf: Zahn fast rausgehebelt

Hallo, Sie wurden gut beraten. Bitte achten Sie auf die Anweisungen und versuchen Sie beim Zähneputzen von rot nach weiß (also vom Zahnfleisch aus zum Zahn zu putzen, damit Sie das Zahnfleisch nicht noch mehr verdrängen. Es kann sein, dass es sich wieder verwächst. Alles Gute und viele Grüße 

von Dr. Jacqueline Esch am 25.02.2024