Frage im Expertenforum Kinderorthopädie an Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann:

Knie

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann
Kinderorthopäde

zur Vita

Frage: Knie

Linus

Hallo, mein Sohn (13) ist am Freitag mit dem Roller gestürzt . Er konnte mit dem linken Bein nicht mehr auftreten weil das Knie so schmerzte . Haben ihm Ibu gegeben und gekühlt . Am nächsten morgen waren wir im Notdienst . Knie wurde geröntgt - alles ok . Schmerzen waren an der Außenseite des Knies.Die Schmerzen sind nun eigentlich weg aber mein Sohn kann dasKnie nicht ganz durchstrecken- er sagt es blockiert . Erzwingt er es - schmerzt es .. Was könnte das sein und wie sollen wir weiter vorgehen ? Danke


Prof. Dr. med. Christoph Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph Lohmann

Wenn es sich nicht bessert, sollten Sie zu einem Kinderorthopäden gehen und ihm diesen Befund zu zeigen. Solche Blockierungen können z.B. mit dem Meniskus zusammenhängen. Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo, neulich fragte ich: "mein Sohn (11) hat sich am Montag das Knie verdreht. Danach hatte er starke Schmerzen, konnte auch nicht aufstehen und wurde zum Arzt gebracht. Nach MRT hieß es nun, dass das Innenband vom Meniskus abgerissen sei. Eine Orthese sollte helfen, dass beide ohne Op wieder zusammenwachsen. Ein Erguss war wohl auch vorhande ...

Hallo, seit ein paar Wochen kommt es vor das bei meinem Sohn plötzlich das linke knie blockiert. Er ruft dann aua und jammert. Er kann dann den Fuß tatsächlich nicht mehr bewegen. Durch ganz sanftes bewegen und bissl drücken am Knie knackt es dann irgendwann ganz laut und der Spuk ist vorbei. Kind ist wieder schmerzfrei und Bein lässt sich wiede ...

Guten Morgen, mein Sohn, 7 Jahre, ist vor 1,5 Wochen beim Sprung von einer Bank unglücklich auf dem linken Knie gelandet. Aufgrund großer Schmerzen und Schwellung haben wir ihn im Krankenhaus untersuchen lassen. Diagnose: starkes DS über der Partella, Seitenbänder stabil, Meniskuszeichen negativ, Kreuzbänder bei Sz nicht zu testen, pDMS intakt, ...

Hallo! meine tochter (15 wochen alt) hat seit geburt an ein lautes knacken im knie. man hört und spürt dieses knacken. wir waren auch schon beim orthopäden , dieser macht einen test und stellte auch das geräusch fest.(kniegelenk springt oder so etwas in der art habe ich verstanden) er meinte das sowas bei babys ab und an vor kommen kann, es ist ni ...

bei meinem 15-jährigen werden nacheinander beide Knie operiert mit Arthroskopie da er im Moment so starke schmerzen durch eine Plika hat dass er nicht mal mehr ohne Schmerzen von einem Stuhl aufstehen kann - ist eine lange Geschichte die nicht besser wurde. Nun habe ich vom Arzt ein Merkblatt mit einer spritze für nach der OP bekommen um die Ge ...

Meine Tochter 11 Jahre hat seit 2 Jahren immer wieder Knie Beschwerden . Vergangenes Jahr ist es bei einer Drehbewegung zu stärken schmerzen gekommen und die Diagnose im Krankenhaus war patella Luxation die sich von selbst wieder retourniert hat. Danach folgte Ruhigstellung . Und 3 Monate physiother. Da die Schmerzen jetzt wieder aufgetreten sind ...

Hallo Herr Dr. Lohmann, in letzter Zeit fällt mir immer wieder das Knie unserer Tochter 1,5 Jahre ins Auge. Mir gefällt die Beule an ihrem rechten Knie Innenseite nicht. Gerne würde ich Ihnen ein Bild senden. Wäre das möglich. Danke und freundliche Grüße

Hallo. Mein Sohn hat seit ca 3 Wochen immer wieder Schmerzen an seinem Knie. Als dies das erste Mal aufgetreten ist , ist er morgens aufgestanden mit dickem Knie und Schmerzen sodass er nicht mehr richtig laufen konnte. Gegen Abend wurde dies besser. Dies war an 3 Tagen so. Nun ist es immer wieder so das er morgens kurz Schmerzen hat oder auch m ...

Hallo Ich habe eine Frage. Ich versuche das auch so gut wie ich kann zu erklären. Mein Sohn ist fast 5 j. Mir ist das schon ca vor 3 jahren aufgefallen dass bei ihm unter dem rechten knie, da wo die hoffa fettkörper ist ( aber nur wenn er die beine knieckt , beim verstreckten beinen nicht, also wenn er steht sieht man das nicht) Ist eine stell ...

Sehr geehrter Herr Prof. Lohmann, meine Tochter ist 7 Monate alt. Seit ca. 6 Wochen knackt ihr rechtes Knie fast immer, wenn es bewegt wird oder wenn sie es bewegt. Der Kinderarzt meinte, es könnte ein Scheibenmeniskus sein. Seit kurzem höre ich gelegentlich auch ein Knacken in dem anderen Knie, evtl. zusätzlich auch im Fußgelenk. Schme ...