Wie lange Ohrenschmerzen und Fieber normal?

Dr. med. Andreas Busse Frage an Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

Frage: Wie lange Ohrenschmerzen und Fieber normal?

Guten Tag, mein 3,5 jähriger hat heute den 7. Tag Fieber und Ohrenschmerzen (einseitig). Er bekommt alle 8h Ibusaft, 3x täglich Nasenspray und häufig Zwiebelpäckchen. So lange Ibu wirkt, scheint er kerngesund. Jeweils nach 7 Stunden steigt die Temperatur, er wir weinerlich, klagt über Ohren, teilweise Kopfschmerzen (Stirn) nachts schreit er dann auch. Einige Male gings im schneller schlecht, so dass er auch PCM erhalten hat. Von Nasenspray hat er mittlerweile paar mal Nasenbluten gehabt. Er hat und hatte keine Rhinitis oder andere Symptome einer Erkältung gezeigt. Vorgestern war ich beim Kinderarzt. Trommelfell sieht trüb aus, nicht gerötet. LK nicht geschwollen. Weitermachen, abwarten. Ich gehe morgen wieder hin, vermute aber, wieder zu hören, dass man abwarten muss. Dauert das wirklich so lange?  Oder kann was schlimmeres dahinter stecken? Sollte ich auf irgendwelche zusätzlichen Tests drängen? Meiner Tochter gings immer nach 48 Stunden besser. 

von marimey am 26.05.2024, 19:49



Antwort auf: Wie lange Ohrenschmerzen und Fieber normal?

Liebe M., die Kontrolle, ob sich doch eine eitrige Mittelohrentzündung entwickelt, ist natürlich sinnvoll. Ansonsten muss man bei der häufigsten Ursache eines Virusinfekts einfach abwarten und kann nur Symptome bekämpfen. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.05.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Ohrenschmerzen und Fieber

Lieber Herr Busse, bin ratlos, was meine Tochter angeht. Sie ist 2 1/2 Jahre. Nun hat sie in den vergangenen Tagen immer wieder Fieber (bis 39,6 °C), dann ist es wieder weg, und sie klagt öfters über Ohrenschmerzen. Heute morgen waren wir beim KIA. Das Ohr sei nur sehr leicht gerötet und er hat uns Nasentropfen verschrieben. Habe heute beobachtet,...


Wiederkehrendes Fieber und vermutliche Ohrenschmerzen bei Influenza

Lieber Herr Dr. Busse, meine Tochter (wird im Februar 4) hat seit mittlerweile 9 Tagen einen Infekt (Grippe, damit liegt grade die ganze Kita flach). Sie hatte die ersten 6 Tage Fieber, war dann aber 3 Tage fieberfrei (inkl. gestern). Gestern morgen hat sie jedoch über 2 Stunden heftig geweint und ließ sich gar nicht beruhigen und sagte, dass...


Fieber, Nasenbluten und Ohrenschmerzen nach Flugreise

Hallo, Wir sind gestern in Urlaub geflogen. Meine Tochter, 5 Jahre alt, ist erkältet und wir hatten vom Kinderarzt Nasenspray bekommen, damit der Druck auf den Ohren während dem Flug nicht zu hoch wird. Während dem Flug hatte sie auch keine Probleme. Als wir im Hotel ankamen, bekam sie Fieber und abends hat sie auch mehrmals stark an der Nase ge...


Fieber und Ohrenschmerzen

Hallo,  unser Sohn (2,5) hat seit 1 Woche immer wieder vorallem abends/ nachts Fieber um die 38 /38,9. Beim Kinderarzt war ich letzten Mittwoch (6.9.), da er über Ohrenschmerzen klagte. Sie stellte fest, dass das eine Ohr etwas gerötet ist und das andere komplett zu. Aber eine Entzündung wäre es nicht und Antibiotika würde sie nicht verschreiben. ...


Fieber messen Darm verletzt

Guten Tag,  da meine Tochter leicht erkältet ist hatte ich die Tage immer wieder rektal Fieber gemessen. Sie ist jetzt 8 Wochen alt.  Letztens hat  sie sich beim messen bewegt und das Thermometer ist ein Stückchen weiter reingerutscht. Sie hat dann kurz aufgeschrien. Weiß aber nicht ob es ihr weh getan hat oder ob sie erschrocken ist weil ich ...


Diskrete Bronchitis / Fieber / Flugzeug

Hallo Frau Dr., wir waren gestern mit unserem knapp zweijährigen Sohn beim ärztlichen Bereitschaftsdienst, da er seit Dienstag vermehrt hustet zu Beginn des Schlafes und morgens und vereinzelt auch am Tag. Dort wurde eine diskrete Bronchitis festgestellt und uns wurde das Vortex verschrieben mit Inhalation Salbutamol 1 Hub ca 4 mal täglich. Zus...


Fliegen mit Fieber

Hallo! Unser Rückflug von Rhodos nach Wien findet morgen statt und mein Sohn hat über 39 Fieber und etwas Schnupfen bekommen. Können wir die Rückreise antreten? Ich habe Horrorgeschichtem im Internet gelesen von Krämpfen bis Atemstillstand.. Ich würde ihm Nureflex geben.    Lg und danke  Stefanie 


Kind 18 Monate Fieber seit 5 Tagen über 39

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich frage Sie nach Ihrer Einschätzung, keine Diagnose und wir waren bereits bei Ärzten und gehen morgen wieder. Aber manchmal hat ein sehr erfahrener Arzt noch eine weitere Idee was wir tun könnten oder was Ursache sein könnte.   Unsere Tochter (18 Monate) hatte vor zwei Wochen die Diagnose Pseudokrupp bekomm...


V. a. Mittelmeer Fieber

Sehr geehrter Herr Dr Busse, da unsere 5 jährige Tochter immer wieder Fieber, Bauchschmerzen mit Gelenkschmerzen hat wurde ihr Blut abgenommen. V.a. Mittelmeer Fieber. Eine Kanüle zusätzlich für Gentest. Kann man allein im Blut wirklich feststellen, ob sie Mittelmeer Fieber hat? Oder ist es keine sichere Aussage.   Vielen Dank.  ...


Fieber im Urlaub

Lieber Herr Dr. Med. Busse, wir sind aktuell mit unsere 11Monaten alten Tochter auf Kreta und es ist jetzt schon zweimal passiert (immer ein Tag Pause) dass sie nachts gefiebert 39,5, sowie einmal erbrochen hat. Tagsüber ist sie happy und hat soweit keinerlei Beschwerden, bis auf das Zähnchen was gleichzeitig noch durchdrückt.😫 Am Tag sind u...