Von was kommen rote Adern auf den Mandeln?

Dr. med. Andreas Busse Frage an Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

Frage: Von was kommen rote Adern auf den Mandeln?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere 7 jährige Tochter hatte Mitte Mai eine Mandelentzündung -rote Mandeln, Schluckbeschwerden. Unser Kinderarzt meinte, dass kein Antibiotika notwendig ist. Nach ein paar Tagen ging es ihr besser. Es folgte Schnupfen, Migräneanfall und wieder Halsschmerzen. Im Juni schnarchte sie dann sehr. Halsschmerzen hatte sie keine mehr. Die HNO-Ärztin stellte vergrößerte Rachen- und Gaumenmandeln fest. Sie vermutete allergisch bedingt. Anfang Juli Kontrolltermin, da Polypen etwas kleiner. Ich wies auf Aphten im Mund hin. Sie machte einen Abstrich und rief uns am 5.7. an: Streptokokken A. Die Ärztin war etwas überrascht, weil Mandeln zwar noch groß wären, aber nicht entzündet. Ab 5.7. nahm unsere Tochter Penicillin-Saft, 3 x täglich für 10 Tage. Wegen heftigem Migräneanfall 1x nicht genommen. Nun hat sie seit 3 Tagen wieder Schnupfen und schnarcht auch wieder. Ansonsten geht es ihr gut. Halsschmerzen hat sie nicht. Die Mandeln sind auch nicht insgesamt rot. Aber mir sind rote Adern auf den Mandeln aufgefallen. Nun sind wir momentan im Urlaub und sie wird ab morgen weiter mit Oma/Opa Urlaub machen. Sollten wir wegen den roten Adern den Oma/Opa Urlaub absagen und zum Arzt? Ihr geht es bis auf den Schnupfen gut. Aber ich bin unsicher, ob die Streptokokken weg sind oder die jetzt die Adern verursacht haben. Von was kommen diese Adern, die über die Mandeln sichtbar sind? Ihre Lymhknoten sind auch noch geschwollen, seit Mitte Mai. Ich wäre für einen Hinweis sehr dankbar. Herzliche Grüße

von DrAlex am 21.07.2019, 02:41



Antwort auf: Von was kommen rote Adern auf den Mandeln?

Liebe D., ich sehe keinen Grund, warum Sie bei Ihrem Kind, das nur einen harmlosen Schnupfen hat, selber "HNO-Arzt spielen" und die Mandeln untersuchen. So lange es Ihrer Tochter gut geht, kann sie doch auch den Urlaub fortsetzen. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.07.2019



Antwort auf: Von was kommen rote Adern auf den Mandeln?

Ich bin fassungslos über die Antwort von Dr. Busse. Was für ein unverschämter Tonfall den Eltern gegenüber. Als hätte eine Mutter oder ein Vater nicht das Recht der eigenen Tochter in den Hals zu sehen. Und als wäre es nicht möglich, dass eine Erkrankung vorliegt, nur weil keine akuten Schmerzen bestehen. Sie haben sich völlig lächerlich gemacht mit Ihrer unangebrachten Antwort "Dr." Busse!

von Medicus am 06.02.2020, 19:29



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

große mandeln

Grüße sie mein kind 6 jahr alt sie hatte vor eine woche eine leichte enfeksiyonu im halz seit dem schnarch sie aber keine nasen verstopft und heute waren wir beim artz wegen schnarchen  sie hat grosse mandel sie hatte keine Beschwerde vorige Jahren wie lange dauert es bis die zurück ziehen und muss mann es opireren lassen    


Mandeln mit Honig - Baby 11 Wochen

Hallo liebes Ärzteteam, Meine Mutter hat heute auf die kleine Maus (10 Wochen) aufgepasst. Sie hat nebenbei Mandeln mit Honig ummantelt gegessen und ihr auch die Flasche gegeben. Danach habe ich ihren Schnuller auf den Tisch gelegt und habe diese Mandeln auch gegessen. mir ist dann eingefallen, dass die Babys ja überhaupt nicht mit Honig in Ber...


weisser Belag Mandeln Lymphknoten

Hallo mein Sohn 6 Jahre hat sehr oft einen roten Rachen und weisse Beläge hinten auf den Mandeln manchmal nur eine Seite dann beide Seiten. Seit gestern Abend wieder hat keine Halsschmerzen, leicht erhöht Temperatur die Lymphknoten schwellen jedesmal wenn er so Erkältet ist an immer gleich ist das normal? Man sieht es total eine Seite mehr als die...


Streptokokken Mandeln

Guten Tag,  unsere Tochter hatte vorletzte Woche für 3 Tage Halsschmerzen und hohes Fieber am Wochenende. Da die Symptome und das Fieber wieder weg waren, waren wir folgenden Montag dann nicht beim Arzt.    Am Samstag letze Woche erneut Temperatur bis 39.3 (nachdem wir anderen in der Familie auch Halsweh hatten). Beim Arzt wurde bei einem...


Mandeln

Liebe Frau Dr.Althoff, Ich war mit meiner Tochter 3 gestern beim Kinderarzt wegen verklebten Augen. Sie hat eine Bindehautentzündung und der Arzt hat weiße Beläge (schon ordentlich) aber laut Abstrich keine Streptokokken festgestellt. Ihr allgemein Zustand ist gut bis auf wenig Hunger aber sie hat Mundgeruch (warscheinlich wegen der Beläge) ...


Eitrige Mandeln

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, bei meiner Tochter wurde am Mittwoch eine eitrige Mandelentzündung festgestellt (keine Streptokokken laut Abstrich) und eine Bindehautentzündung ( die ist mir Augentropfen jetzt wieder genesen) . Kein Fieber während der ganzen Infektion. Sie hat aber immer noch belegte Mandeln aber klagt nicht über Schmerzen und ih...


Eitrige Mandeln

Lieber Herr Dr Busse, Mein Sohn 8 Jahre hatte gestern starke Kopfschmerzen und hohes Fieber. Wir waren beim Arzt. Aufgrund der hohen Leuko und Granulozyten wurde ein bakterieller Infekt festgestellt. Wir konnten gestern den Herd noch nicht finden. Heute sind die Mandeln mit gelbem Eiter voll. Er klagt über starke Schmerzen.Wir geben Pa...


Eitrige Mandeln

Lieber Herr Dr Busse, Mein Sohn 8 Jahre hatte gestern starke Kopfschmerzen und hohes Fieber. Wir waren beim Arzt. Aufgrund der hohen Leuko und Granulozyten wurde ein bakterieller Infekt festgestellt. Wir konnten gestern den Herd noch nicht finden. Heute sind die Mandeln mit gelbem Eiter voll. Er klagt über starke Schmerzen.Wir geben Pa...


Durchweg belgete Mandeln und Landkartenzunge

Lieber Herr Dr. Busse, Habe eine allgemeine Frage: Mein Sohn hat ständig seit Wochen schon belegte Mandeln auf einer Seite mit weißlich Belag und eine Landkartenzunge. Kann sowas mal normal sein? Kein Eiter, keine Rötung sonst keine Beschwerden. Abstrich auf streptokokken war negativ.  Zudem hat mein Sohn auch oft und häufig wiederkehr...


Rote Adern Mandeln

Sehr geehrter Herr Dr. Brügel, Ich habe eine Frage. Ist es normal, dass man an den GaumenMandeln von einem 4 Jährigen Kind die Blutgefäße sehr deutlich sehen kann? Es betrifft beide Mandeln.  Mir persönlich kommen die Mandeln ziemlich groß vor, aber sie machen bis jetzt keine Beschwerden. Liebe Grüße