Frage: Otitis media

Guten Abend. Meine 5 jährige Tochter hat in der Nacht über starke Ohrenschmerzen geklagt.  Nachdem das Ohr "anfing zu laufen" habe ich den Hausarzt konsultiert. (Der Kinderarzt ist im Urlaub.) Er verordnete mir Cefaclor, jedoch solle ich mit der Gabe zunächst Abwarten. Sie ist Fieberfrei und die Schmerzen sind rückläufig (aufgrund der Trommelfellperforation?) Wie Manifestiert ich, dass die Gabe der Antibiose notwendig wird???

von Cornelia5 am 12.02.2024, 20:12



Antwort auf: Otitis media

Liebe C., wenn sich die Mittelohrentzündung ohne Antibiotikum rasch bessert, dann spricht vieles dafür, dass ein Virus der Verursacher ist und ein Antibiotikum keinen Sinn macht. Am besten wäre es, Sie würden das Ohr morgen oder übermorgen erneut kontrollieren lassen und dann den Arzt entscheiden lassen. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.02.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Wie lange Antibiotika bei Otitis?

Hallo Herr Dr. Busse! Mein Sohn hatte seit Samstag abend hohes Fieber und war auch sehr schlapp und weinerlich. Heute morgen war mein Mann mit ihm beim Kia. Dieser stellte eine eitrige Mittelohrentzündung fest und verschrieb Amoxihexalsaft (oder so ähnlich), also ein Antibiotikum. Er meinte nur 3mal täglich 7,5 ml. Weiter hat mein Mann nicht nachg...


Otitis externa

Hallo Dr. Busse, meine 6jährige Nichte hat leichte Ohrenschmerzen nach einem Urlaub mit häufigen Schwimmbadbesuchen und vom Kinderarzt antibiotische Ohrentropfen verschrieben bekommen, da der Gehörgang leicht gerötet war. Ich nehme also an, dass sie eine Otits externa hat. Ist diese für meine Kinder (7, 5, 2 Jahre und 3 Monate) ansteckend? Meine b...


Chronische Otitis media

Hallo wir waren heute nun zum Kinderarzt wegen dem grünlichen Sekretes im Ohr meines Sohnes. Dieser hat uns zum Ohrenarzt überwiesen. Er sagt er vermutet eine Chronische Otitis media. Das Trommelfell sah nicht heile aus. Dazu muss man wissen das er Anfang März bereits ein geplatztes Trommelfell hatte Ende April wurde uns allerdings gesagt da...


Ohrentropfen bei Otitis media sinnvoll?

Guten Tag! Meine fünfjährige Tochter klagt im Rahmen eines Infektes auch über Ohrenschmerzen rechts. Die hinzugezogene Kinderärztin diagnostizierte heute ein “stark vorgewölbtes Trommelfell“ und verschrieb InfectoCipro Ohrentropfen. Vor fünf Wochen hatten wir im Urlaub (in Deutschland) das gleiche Problem auf dem linken Ohr. Hier riet die Kind...


Plötzlich auftretendes Fieber unter der Behandlung einer Otitis media

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn, 6 Jahre alt, klagte seid Freitag über Ohrenschmerzen mit erhöhter Temperatur. Kurzer Check bei unseren Hausarzt ergab einen Paukenerguss. Der Samstag verlief weitestgehend unauffällig, Temperaturen blieben bis max. 38,3. Schmerzen hatte er zwar aber waren gut erträglich. In der Nacht schrie er dann plötz...


Scharlach otitis

Hallo Dr. Busse, bei meinem 7 jährigem Sohn sind 16 Fälle von Scharlach in der Klasse aufgetreten. Mein Sohn fing von Samstag auf Sonntag an zu fiebern Montag bin ich mit ihm zum Kinderarzt und habe ihn untersuchen lassen. Er hatte einen geröteten Hals aber weder ein gerötetes Ohr sonst noch was. Unser Arzt sagte er will noch zwei Tage warten geht ...


Kleinhirnabzess nach eitriger Otitis media

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich bin Mama von vier Kindern und dennoch manchmal überrascht, was man noch nicht erlebt hat. Mein Sohn (23 Monate) musste vor einer Woche, wegen leichtem Fieber (37,8 •Celsius - 38,5• Celcius), aus der Kita abgeholt werden. Ich hatte es auf die Zähne geschoben, da er immer wieder mit Temperatur, beim durchstoßen...


Wie lange läuft Eiter nach einer akuten Otitis Media, aus dem Ohr?

Lieber Herr Dr.Busse, vielen Dank für Ihre umgehende Antwort auf meine letzte Frage. Vielleicht können Sie mir heute wieder helfen. In der Nacht vom letzten Samstag auf Sonntag, ist bei meinem Sohn das Trommelfell perforiert. Seitdem hat er eine eitrige Otorrhoe. Dementsprechend ist heute Tag 8 mit laufenden Ohr. Seit Mittwoch bekommt er 2x...


Akute Otitis Media

Hallo gestern wurde bei meiner Tochter dies festgestellt es soll wohl keine bakterielle sein sondern irgendwas mit virus meint er . Nun muss sie Fiebersaft nehmen und nasenspray eben ist mir aufgefallen das aus dem einen Auge immer etwas grüner schleim austritt  .. kenn ich so garnicht obwohl wir oft mit Mittelohrentzündung zu tun haben . Sollte i...


Otitis Media Amoxicillin

Guten Abend Dr. Busse, unsere Tochter 4 hatte starke Ohrenschmerzen und vom Kinderarzt Amoxicillin 500 bekommen. Das Ohr sieht laut Ärztin schlimm aus... (Polypen OP sowie Paukendrainage bekommt sie Anfang Februar...) Sie wiegt 20 kg. Folgende Dosierung wurde verordnet: 3 x tgl. 3,4 ml für 5 Tage Unsere Kinderärztin wägt bei Antibiotik...