Frage: Breiiger Stuhlgang unter Antibiotika

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 16 Monaten alt und muss für eine Woche wegen einer Operation Antibiotika über die Vene bekommen. Wir sind jetzt in den 3. Tag und er hat 5 mal breiigen Stuhlgang gehabt.  Kommt das in diesem Alter unter Antibiotika oft vor? Haben Sie Tipps für uns bezüglich Ernährung oder Probiotika? Er bekommt schon BiGaia Tropfen. Einen schönen Abend noch! Herzliche Grüße , Irina

von irina1390 am 24.02.2024, 20:16



Antwort auf: Breiiger Stuhlgang unter Antibiotika

Liebe I., dass der Stuhlgang und die Darmflora unter Antibiotikagabe vorübergehend durcheinander kommen, ist leider häufig der Fall. In der Regel aber kein ernstes Problem, und die Darmflora erholt sich auch von selber wieder. Die Unterstützung mit einem Probiotikum wie Bigaia kann sinnvoll sein. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.02.2024



Antwort auf: Breiiger Stuhlgang unter Antibiotika

Vielen Dank und einen schönen Sonntag!

von irina1390 am 25.02.2024, 11:38



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Antibiotika und Stuhlgang

Guten Tag, meine Tochter nimmt ja wie ich schon mal geschrieben habe wegen der Niere seit November Zinat 5 ml. Da wir im Spital in Behandlung sind, habe ich bereits der behandelnden Ärztin eine Email geschrieben, weiss aber nicht wann ich eine Antwort bekomme (bekomme sie auch nicht direkt ans Telefon), deshalb schreibe ich auch an sie: 1. Wi...


Kein Stuhlgang nach Antibiotika Einnahme, was tun?

Guten Tag Herr Doktor Busse, Mein Sohn, 4,5 Monate alt, wird mit HA Pre Milch ernährt, da ich nicht stillen kann. Bisher hatte er so alle 2-4 Tage Stuhlgang. Nun hatte er vor 2 Wochen einen Harnwegsinfekt und hat deswegen Antibiotika bekommen. Diese haben auch gegen den Harnwegsinfekt geholfen aber seit dem klappt es mit dem Stuhlgang nicht ...


Nochmal Stuhlgang unf antibiotika

Hallo Dr Busse, nochmal eine Frage zu meinem baby 9 monate, er nimmt seit Donnerstag wegen scharlach Antibiotika, ist fieberfrei und gut drauf. Hat aber gestern 5 mal Stuhlgang gehabt. Etwas weicher, trinkt und isst aber gut und normal. Wie oft darf ein Baby Stuhlgang haben in dem Alter? Er trinkt 2 x am Tag neocate aufgrund einer Milchallergie ...


Antibiotika, Stuhlgang und Nahrung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Meine Tochter, 8,5 Monate alt nimmt seit Mittwoch 2x tgl. 5ml Amoxi Saft wegen einer bakteriellen Infektion der Atemwege. Seitdem trinkt sie schlechter ihre Pre Nahrung und isst auch sehr wenig brei. Ich habe die letzten Tage mal vermehrt drauf geachtet gestern z.B. lagen wir bei 610ml Pre und 170g Brei (Mittags un...


Stuhlgang schleimig und Blutfaden

Guten Abend, meine kleine ist 4 Monate alt und gerade habe ich beim Stuhlgang Schleim  ja Gelee und einen kleinen blutfaden gesehen. Den schleimigen Stuhlgang hat sie heute schon den ganzen Tag (insgesamt 4 Windeln), der blutfaden ist gerade einmal aufgetreten.    Kann hier etwas ernstes dahin stecken, sodass ich morgen zwingend zum Kia muss? ...


Antibiotika Gabe trotz mehrfach negativer BK?

Guten Tag   mein Sohn ist erst 5 Monate alt. Er hat seit Ende Dezember eine obstruktive Bronchitis .  Zwischenzeitlich hatte er auch Influenza B und wir waren für 4 Nächte im Krankenhaus. Wir inhalieren 4 mal täglich mit salbutamol und 2 mal mit Cortison . Letzten Freitag hatte er wieder Fieber, die Blutkultur ergab aber dass es nichts bakterie...


Stundenlang Schmerzen trotz sehr weichem Stuhlgang

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn, 4 Monate alt, hat seit Wochen sehr starke Schmerzen vor dem Stuhlgang. Teils funktioniert es ohne ein Jammern beim Spielen, meinst aber funktioniert 2 Tage lang nichts, er drückt und schreit stundenlang.  Er bekommt Neocate Syneo, nachdem er mit 7 Wochen einen Leistenbruch hatte und danach vermutlich 2 Invag...


Grüner schleimiger Stuhlgang (4mo)

Hallo, meine Tochter ist 4 Monate alt und hat seit ca 3 Wochen grünen Stuhlgang der übel riecht. Bei der U4 letzte Woche habe ich das erwähnt, aber der Arzt hat kaum zugehört und meinte nur jaja das ist normal, Aber jetzt seit 3 Tagen ist der Stuhlgang schleimig, riecht noch schlimmer und ist immer noch richtig grün. Fieber hat sie keins und sonst...


Verlauf Keuchhusten nach Antibiotika

Hallo Dr. Busse,  meine Kinder haben sich trotz Impfung an Keuchhusten angesteckt. Die große Tochter hatte es zuerst, leider wurde der Abstrich erst beim zweiten Kinderarztbesuch gemacht, so dass Sie bei Beginn der antibiotischen Behandlung an Tag 14 seit Beginn des Hustens und bereits an Tag 6 des zweiten Stadiums war. Bisher ist keine Verbess...


Kein Stuhlgang

Hallo Herr Dr. Busse, mein Baby, das bald 4 Monate alt ist, wird mit Pre-Nahrung gefüttert (seit etwa 6 Wochen) Normalerweise hat er fast immer Stuhlgang in der Windel.  Jetzt ist 24h nichts passiert. Das passiert zum ersten Mal. Ist das ein Grund zur Sorge?