Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Auge tränt /feucht seit 2 Monaten

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Auge tränt /feucht seit 2 Monaten

Duddy

Guten Abend, meine Tochter (15 Monate) hat seit ca 2 Monaten ein tränendes auge, was anfangs auch ein Sekret gebildet hat. Der Kinderarzt empfahl uns leicht zu massieren. Momentan ist es so dass das Auge einfach sehr feucht ist aber nicht mehr richtig tränt . Ein Sekret ist nicht mehr vorhanden. Denken Sie es könnte sich trotzdem um einen verengen Tränenkanal handeln? Es fing ja alles erst mit 13 Monaten an. ich danke für ihre Antwort!


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe D., das kann gut sein, ist aber jetzt, nachdem es besser geworden ist, auch kein Anlass zu echter Sorge. Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo! Meine kleine ist 5 1/2 Monate alt. Seit ungefähr 4 Wochen tränt ihr link. Auge. Ich wasche es mit lauwarmen Wasser aus,mehr kann ich leider ja nicht machen. Muss ich mir sorgen machen? Und was könnte das sein??

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 22 Monate alt. Er hat seit etwa zwei Wochen vermehrten Tränenfluss aus dem rechten Auge. Wenn eine Träne unter dem Auge trocknet, bleibt ein weißlicher Belag auf der Haut zurück. Ich war schon vor Tagen beim Kinderarzt, der nach kurzem Leuchten ins Auge sagte, dass er keine Entzündung sehen könne, i ...

Guten Tag Herr Dr. Busse, meinem 18 Monate alten Sohn tränt seit August letzten Jahres das rechte Auge, wenn wir im Freien sind und die Sonne scheint. Allerdings muss es nicht besonders sonnig sein. Außerdem tränte das Auge auch bei Kälte im Winter. Ich war schon bei zwei Kinderärzten und einem Augenarzt. Alle drei konnten keine Auffälligkei ...

Guten Tag Herr Dr. Busse, Mein 2-monate altes Baby hat seid heute ein Tränendes Auge ( nur das linke). Es ist jedoch nicht angeschwollen, gerötet oder zugeklebt. Könnte es trotzdem eine Bindehautentzündung sein? Gibt es da Hausmittel die ich anwenden darf? Ans Auge geht er auch nicht ran mit der Hand..ist mir nicht aufgefallen. Vielen Dank i ...

Hallo, meine Tochter ist 6 Monate alt und uns ist aufgefallen das hin und wieder ihr linkes Auge leicht tränt. Nicht viel, es läuft lediglich eine Träne außen über die Wange. Habe das noch nie so ernst genommen aber ist das normal? Meine Ärztin meinte da ist wohl ein Kanal noch zu und wir sollen inne am Augenlid etwas drücken bzw reiben. Ist das s ...

Hallo! Bei meiner Tochter 16 Monate alt, tränt das linke Auge ziemlich oft. Es ist aber nicht rot. Der Kinderarzt hat gemeint, es ist kein Conjunctivitis. Ich soll nichts machen. Aber es ist schon zwei Monate vorbei und es geht nicht weg, wird nicht besser. Was soll ich machen? Danke! Kateryna

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter (10 Monate) hatte letzte Woche unterhalb ihrer Augen eine Schwellung / Rötung. Da es ihr sonst gut ging und die Augen selbst nicht gerötet waren, habe ich vermutet, dass es an der trockenen Heizungsluft liegt. Ich habe feuchte Tücher aufgehängt, viel gelüftet und Bepanthen Augencreme ganz dünn unterhal ...

Hallo Dr. Busse, mein Sohn, 13 Monate alt, hat einen leichten Schnupfen. Ich bin gestern Abend noch ein wenig mit ihm spazieren gegangen und sein rechtes Auge hat ohne Unterbrechung getränt. Es war nicht sonderlich windig und er ist ja auch noch zusätzlich durch das Verdeck des Kinderwagens geschützt. Sobald wir wieder im Haus waren war alles i ...

Einen Wunderschönen Guten Morgen, sehr geehrter Herr Dr. Busse, Bei unserer Tochter, 4 Monate, tränt ein Auge. Es ist leicht gerötet und über den Tag läuft auch etwas Tränenflüssigkeit aus dem Auge (wirkt wie weinen). ÜBer Nacht war dann das auch etwas verklebt. Aus der Ferne betrachtet, lieber Hr. Dr. Busse, sollten wir heute schon zum Kinde ...

Guten Tag,  meine Tochter, 9 Monate, hat sich letzte Woche Donnerstag ihr Plastik Tablett von ihrem Hochstuhl gegen das Auge bzw daneben gedonnert (am äußeren Augenrand war eine minimale Rötung und darunter etwas am knochen). Bis gestern war auch nichts auffällig und schmerzen hatte sie auch nie. Außer direkt nach dem "Unfall" hat sie natürlich ...