Frage: Medikamente in der Schwangerschaft

Hallo und danke das mann die Möglichkeit hat Fragen zu stellen :)  Mich würde ihre Meinung zum Thema betablocker und Schwangerschaft interessieren . Empfehlen sie zb. Die metroprolol 50 metoprololtarat oder Metohexal 47,5 succinat?  laut Kardiologen sind die succinat in der ssw nicht gut . Aber da hat jeder Arzt eine andere Meinung dazu .  und mann weis nicht wem Mann da glauben soll bzw. was mann machen soll weil mann sein Baby auf gar kein Fall schaden möchte .  Das ist ja beide das selbe Medikament nur unterschied zwischen succinat und tarat.  ich nehme schon sehr lange das Metohexal 47,5 succinat und weis nicht ob ich lieber wechseln soll .  mein Frauenarzt kann mir dazu auch keine richtige Antwort geben .    die Frage kamm villeicht schon öfter vor im Forum aber mich würde ihre Meinung dazu interessieren und was sie einer ssw empfehlen zu nehmen .    danke im Voraus  SSW: Keine Angabe

von Layla_e am 27.07.2023, 11:44



Antwort auf: Medikamente in der Schwangerschaft

Es ist auch möglich Retardformen von Metoprolol in der Schwangerschaft einzunehmen, wenn es eine bessere Wirkung bringt. Ansonsten würde ich immer Medikamente in der Schwangerschaft empfehlen, die mit dem Absetzen, wenn es denn notwendig ist, schnell aus dem Körper eliminiert sind.   Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 27.07.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Medikamente während Schwangerschaft

Werter Herr Dr. Mallmann, ich musste in der letzten Zeit schon öfter Antibiotika nehmen zwecks Bakterien in der Scheide ( 2-3x) Ich hab ja immer schreckliche Angst vor Medikamenten, vorallem was Antibiotika angeht. Diesmal war ich bei meinem Frauenarzt und er meinte, obwohl ich überhaupt keine Beschwerden habe, das ich erhöhtes Eiweiß im Urin ...


Stress in der Schwangerschaft

Lieber Herr Dr. Mallmann,    ich bin in der 31. Schwangerschaftswoche und bisher gab es bei keiner Untersuchung und auch beim CTG irgendwelche Auffälligkeiten bei der Kleinen.     Unser erster Sohn ist 18 Monate und wir sind nach der Diagnose Morbus Hirschsprung und erfolgreicher Operation letzten Sommer leider weiterhin viel mit ihm im ...


Schwangerschaft möglich???

Hallo Herr Mallmann, ich habe über mehrere Jahre hinweg Jubrele genommen musste jetzt aber für 1,5 Monate pausieren. Ich hatte eine Abbruchblutung.. etwas 2Wochen später habe wieder mit Jubrele angefangen und sie 4 Tage genommen bis ich GV hatte ( er hat nicht in mir ejakuliert) Ein Zyklus ist bei mir nicht mehr gegeben oder erkennbar von daher ka...


Absetzen Antidepressiva während der Schwangerschaft

Sehr geehrter Hr. Doktor,   ich habe begonnen in der 19. SSW gegen meine Zwangsstörung das Antidepressivum Citalopram mit 20 mg einzunehmen (anfangs 1 Woche 10mg). Nun bin ich in der 23. SSW und bin am Überlegen diese abzusetzen. Mein Psychiater meinte ich soll von nun an 1 Woche 10mg nehmen und dann komplett absetzen. Meine Frage ist: Hat d...


Bauch einziehen während Schwangerschaft

erstmals entschuldige die etwas komische Frage, aber ich habe so einen Tick, an den ich immer denken muss und ich möchte ihn nicht ausführen, da ich dann Angst habe, dass es dem Baby nicht gut tun würde. Ich bin in der 27. SS und seitdem ich Videos gesehen habe, wo Frauen ihren Bauch einziehen können und den Babybauch fast schon verschwinden lasse...


Gallensäure steigt trotz Medikamente wieder an

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, bei mir wurde in der 24 SSW eine Schwangerschaftscholestase festgestellt. Seitdem nehme ich Usonorm 250mg (wie Usofalk). Beginnend mit 1-1-1 und nachdem es zwischenrein etwas erhöht war, vor etwa 3 Wochen, 1-1-2. Nun steigt der Nüchternwert wieder leicht an. Letzte Woche 12 diese Woche bereits 14. Ich bin in ...


Sorge um Bluterguss im Gesicht während Schwangerschaft: Mögliche Auswirkungen auf die Haut des Babys?

Hallo Herr mallmann,  Im ersten Trimester hatte ich starke Akne, im zweiten war alles weg, aber jetzt, 12 Tage vor der Entbindung, treten wieder Pickel im Kinnbereich auf. Ob es hormonell bedingt ist oder an meiner Ernährung liegt, weiß ich nicht und es ist nicht wichtig. Meine eigentliche Frage ist, dass ich mich geärgert habe, wieder Pickel z...


Schwangerschaft 6Wochen + 2Tage, HCG steigt langsam

Sehr geehrter Dr. Mallmann, Ich fürchte ich werde wieder einen Fehlgeburt haben, was denken Sie über die Situation? Bei mir wurden folgenden Blutwerte gemessen: ---------- 15 Tage nach Eisprung HCG 223, Estradiol 301, Progesteron 40 ---------- 21 Tage nach Eisprung (hier aber anderes Labor) HCG 1052, Estradiol 471, Proge...


Hylase in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. med.Helmut Mallmann, ich wusste nicht das ich schwanger bin und habe mir die Behandlung Hylase machen lassen ( Lippen auflösen) jetzt haben ich seit heute erfahren dass ich schwanger bin , kann es irgendwelche Auswirkungen auf das Baby haben, mache mir Sorgen deshalb.    Mit freundlichen Grüßen  Melani  Deine Schwa...


Ringelröteln in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, bei mir wurde in der Schwangerschaftswoche 7+1 erhöhte Werte von dem Parvovirus B19 festgestellt. PCR >5000, IGM 1,9 und IGG >150. Nach 3 Wochen erfolgte erneuter Test und die Werte waren fast unverändert. Nun wende ich mich der Frage an Sie, ob es seltsam ist dass der PCR Wert nicht absinkt oder ob es pri...