Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ferkel am 02.09.2001, 14:14 Uhr

Ist das Milchschorf?

Hallo!
LOtta hat seit einiger zeit auf dem KOpf so komische "Krusten". Sie sind leicht gelblich. Kann das Milchschorf sein? Ich dachte immer der sei weiß?

LG Ferkel

 
3 Antworten:

Re: Ist das Milchschorf?

Antwort von Peanut1 am 02.09.2001, 15:53 Uhr

Milchschorf sieht gelblich aus. kann also gut sein, daß Lotta Milchschorf bekommt. Um sicher zu sein, frag am besten mal bei der Kinderärztin nach.

Mir hat eine Bekannte geraten, falls Joshua Milchschorf kriegen sollte, ab und zu den Kopf mit Babyöl einzureiben , ein wenig aufweichen zu lassen und dann wieder abzuwischen. Sicher bin ich mir mit der Methode allerdings nicht.

Auf jeden Fall ist Milchschorf nichts schlimmes.

LG, Ilka

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das Milchschorf?

Antwort von Anjaunddavid am 02.09.2001, 19:36 Uhr

Ja, das klingt nach Milchschorf und ist ÜBRHAUPT nicht schlimm. Das kann auch eine Zeit dauern. Dass mit dem Öl ist richtig. Ich nehme immer Olivenöl, reibe das Köpfchen damit ein und danach badet Valerie.
LG von ANJA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das Milchschorf?

Antwort von onyx am 03.09.2001, 10:16 Uhr

Hallo!

Ja, das dürfte Milchschorf sein, wollte nur sagen/schreiben daß ich das auch mal bei meiner Tochter probiert hab´mit dem Öl, das wurde viel schlimmer. Sie ist jetzt 1 Jahr und der Milchschorf ist fast weg, ohne daß wir was getan hätten.

LG
evy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Entwicklung im 1. Lebensjahr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.