Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lara C. am 22.03.2002, 13:40 Uhr

Hilfe...habe einen dicken Mops als Kind! ;o) Wer kennt das?

Hallo Mamis und Papis,
meine tochter ist jetzt genau 3 monate alt und ist mit normalem Gewicht auf die welt gekommen (3600 gramm!). jetzt wiegt sie aber schon satte 7500 gramm und das, obwohl ich vor drei wochen aufgehört habe, zu stillen! übrigens ist sie jetzt 60 cm groß! ist das noch normal oder muß ich mir sorgen machen, daß sie so dick bleibt? danke für die antwort. eine verzweifelte lara

 
7 Antworten:

Re: Hilfe...habe einen dicken Mops als Kind! ;o) Wer kennt das?

Antwort von Babsi2 am 22.03.2002, 14:05 Uhr

Hallo Lara,
unsere ist auch ganz schön mopsig, allerdings nicht ganz so viel. Bei 60 cm hat sie 6,5 Kilo. Es heißt ja immer, durch stillen kann man sie nicht überfüttern. Angeblich soll das alles wieder runtergehen, wenn sie anfangen zu krabbeln. Aber sieh es doch von der guten Seite: Wenn sie mal krank ist, brauch man sich keine Sorgen machen, dass sie gleich vom Fleisch fällt oder wenn sie mal weniger trinkt, bricht dann auch keine Panik aus.
Viele Grüße
Babsi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe...habe einen dicken Mops als Kind! ;o) Wer kennt das?

Antwort von sonja26 am 22.03.2002, 17:31 Uhr

Hallo Anke,
jetzt musste ich echt lachen, wie kannst
Du Deine kleine Melina als Mops bezeichnen ...
Jeder macht sich "Sorgen", die einen sind den Müttern zu dick, den anderen zu dünn. Ich denke auch dass sie das bestimmt wegkrabbelt. Im übrigen ist
Jana mit ihren fast 4 Monaten und 4760g im ganzen Bekanntenkreis mit Abstand
die leichteste, nicht dass Du uns als
"Norm" nimmst, Du kannst uns ja mal
ein paar Gramm runterschicken. Die anderen 3 Novemberbabies wiegen zwischen
6,5 und 7,5 kg.
Liebe Grüsse
Sonja und Jana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich denke auch, brauchst dir keine sorgen zu machen......mit text

Antwort von sweetydream am 22.03.2002, 20:44 Uhr

das geht allerallerallerspätestens weg, wenn sie läuft. außerdem ist es doch besser, wenn sie mal krank wird bzw. bei den zähnen (da hat meine drei tage lang nix gegessen, nur getrunken) hat sie immer reserven. meine tochter ist schon 10 monate alt und wiegt ganz ganz knapp mit viel augen zudrücken 8 kg, ist also total leicht. andere in ihrem alter wiegen schon 9-10 kg.
zum glück *aufholzklopf* war sie noch nie krank, aber wenn sie zähne kriegt,ist immer ne woche mit dem essen ganz ganz schlecht, das heißt bei ihr dann immer gleich ums gewicht bangen...
du siehst also, andersrum kann man sich auch sorgen machen....

solange dein kia nix sagt, brauchst du dir echt keine sorgen zu machen.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Tanja&Saskia am 23.03.2002, 11:21 Uhr

Hallo Lara,

Dein Kind ist doch gar nicht so dick :-)

Bei so Größe ist es absolut normal. Bei uns war es genauso wie bei Euch.
Jeder sagte zur meinen Tochter..Sie sehe aus wie ein Hamster..lol
Gegessen hat sie auch dementsprechend sehr viel....
Meine ist "rausgewachsen" und "die Dicke" wurde zum Schmeterling..:-)
mit 6 Mon. -> 72 cm groß und 7800g schwer oder leicht.. wie man s will :-)

Liebe Grüsse Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielen Dank für die Antworten! m.t.

Antwort von Lara C. am 23.03.2002, 18:33 Uhr

Hallo zusammen,

Mops war natürlich nicht ganz ernst gemeint aber ein bißchen hab ich mich schon gewundert, daß sie so stark zunimmt und andere Kinder nicht. Trotzdem find ich sie so, wie sie ist total knuffig! Danke für Eure Antworten und viel Spaß mit Euren Kleinen!!!

Liebe Grüße....Melina und Anke alias Lara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo Lara...

Antwort von Ivonne am 23.03.2002, 19:47 Uhr

muß jetzt auch nochmal meinen Senf abgeben. Leonie (nächste Woche 2 Jahre) war und ist total leicht. Jetzt hatte sie mit 17 Monaten 9,8 kg. Dann kamen 10 Zähne auf einmal, sie aß gar nix mehr und nahm ein Kilo ab. Jetzt wiegt sie mit wie gesagt knapp 2 Jahren 9,2 kg!!! Die Kleine meiner Freundin hatte immer etwas mehr, hatte aber eine Woche lang ganz schlimmen Durchfall und war innerhalb 3 Tage 1,5 Kilo los! Da kann man nur von Glück sagen, das Laura vorher etwas moppeliger war, jetzt ist sie total dünn. Wenn ich nur dran denke, was wäre, wenn Leonie das mal passieren täte! Nee, lieber nicht! Also mach Dir keine Sorgen, es ist wirklich so, die Kleinen nehmen zwar nicht ab aber nicht mehr groß zu wenn sie erst mal mobil sind! Ich sehe es an Leonie, die nimmt nix zu! Liebe Grüße, Ivonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

6 Monate - 10 kg

Antwort von DUSA am 24.03.2002, 7:37 Uhr

...und voll gestillt!

Meine erste Tochter war wirklich fett!

Aber inzwischen ist sie 3 1/2 und ganz normal (relativ gross fuer ihr Alter und nicht zierlich, aber auch nicht mehr mopsig).

Ich musste mir nie Sorgen wg. des Gewichtes machen, falls sie mal krank war (sie war aber fast nie krank!).

Gruss
DUSA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Entwicklung im 1. Lebensjahr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.