Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kartoffelmaus am 07.04.2001, 11:44 Uhr

Babyspiele

An alle Muttis!
Kennt jemand von euch ein paar schöne
Spiele für Babys? Oder könnt ihr mir
sinnvolles Spielzeug das ihr benutzt
habt empfehlen?
Mein Schneeflöckchen Robert ist jetzt
4Monate alt.

TSCHÜß bis bald die Kartoffelmaus

 
5 Antworten:

Re: Babyspiele

Antwort von nora_luke am 07.04.2001, 15:22 Uhr

Hallo!
Hab für meinen Krümel das Buch "zehn kleine Krabbelfinger". Da sind alle möglichen Lieder, Spiele und auch bastelideen drin. Ansonsten kann ich Dir noch einen Spiegel empfehlen. Luke liegt davor und freut sich wahnsinnig über das andere Baby :-)). Zeitungen findet er auch klasse. Er ist dann hochkonzentriert, und versucht Sie in den Mund zu stecken (nehme meistens ein leeres blatt Papier). Wir haben auch noch Rasseln und Beißringe. Halt Sachen die er greifen und sich in den Mund stecken kann.
Liebe Grüße,
Nora

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyspiele

Antwort von Sonja und Nico (*02.09.00) am 07.04.2001, 18:44 Uhr

Hallo Kartoffelmaus

Ich kann Dir auch die 10 kleinen Krabbelfinger empfehlen - da gibts auch eine CD bzw. Kassette mit den entsprechenden Liedern zu (z.B. bei Baby Walz) Nico liebt diese Lieder - ich habe die CD schon ganz früh immer wieder laufen lassen und inzwischen hat er sogar ein paar Lieder die er ganz besonders gerne hört.
Ganz toll kommen auch Plastiktüten an...nur bloß keine großen Tüten nehmen, die können sich die Kleinen über die Kopf ziehen. Ich nehme immer so kleine Gefrierbeutel und mache einen Knoten rein - da kann Nico prima greifen und weil keine Farbe dran ist kann er sich die auch ruhig in den Mund stecken - er spielt da total lange mit, weils so herrlich knistert. Toll findet er auch wenn ich mit einer Taschenlampe an die Decke leuchte...*ggg* er ist total fasziniert von dem Licht und ist bisher noch nicht dahintergekommen wo das wohl herkommt.
Klar, der Babytrainer den ja so gut wie jedes Baby hat...aber Nico ist schnell gelangweilt davon und liegt auch oft quer darunter.
Ganz toll findet Nico nackig strampeln - Zimmer schön warm machen, Handtücher unter den Popo legen (wegen Pipi) und dann hat er voll den Spaß :-)
Flugzeug spielen findet er herrlich (nur nicht nach dem essen, *gg* sonst gibts ne warme Dusche), HoppeHoppe-Reiter macht Gaudi, und man glaubt nicht wie viel Freude man einem Baby mit einer Stoffwindel machen kann...die zieht Nico sich übers Gesicht und freut sich ein 2. Loch in den Popo wenn ich dann immer nach ihm rufe und dann zieht er sich das Tuch selber weg und juchzt vergnügt.
Spiegel sind nicht für alle Babys was. Nico hatte anfangs tierisch Angst sich selber zu sehen, inzwischen ist er total begeistert und lacht sich schlapp wenn er sich im Spiegel sieht. Beißringe, Rasseln, Stofftiere und Bälle sind auch prima Sachen um die Kleinen glücklich zu machen. Bei Nico steht auch singen ganz hoch im Kurs - dabei ist es völlig egal was ich singe...hauptsache laut und immer das gleiche *gg*
Ich finde man braucht gar keine teuren Spielzeuge zu kaufen - je einfacher desto effektiver...:-)
Viel Spaß beim ausprobieren wünscht Dir
Sonny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyspiele

Antwort von Yvonne und Lena Tabea am 07.04.2001, 21:22 Uhr

Hi,
ja also nackt strampeln ist auch bei meiner Maus der absolute Hit. außerdem habe ich gerade gestern auf einen Waschlappen Knöpfe ein Glöckchen und Holzperlen genäht, das betastet Lena Tabea nun ganz interresiert, außerdem sind Fingerspiele auch ganz Toll z.B. mit der Hand angefangen beim kleinen Finger:
der ist in den Brunnen gefallen,
der hat ihn wieder raus geholt,
der hat ihn ins Bett gesteckt
der hat ihn schön warm zugedeckt
und der Schlingel hat ihn wieder aufgeweckt

oder über den Arm mit Deinen Händen Krabbeln:
kommt ein Mäuschen angekrabbelt
Klingeklinege Kling (am Ohrläppchen sanft ziehen)
Klopft an (auf die Stirn tippen)
guten Tag Frau Nasemann (An der Nase zupfen)

oder

die Hand schütteln:
Guten Tag Frau Meier,
was kosten denn die Eier
10 Mark
oh ne Frau Meier die sind mir viel zu teuer,
auf wiedersehn Frau Meier

Na war was vielleicht dabei?????

Gruß Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hab noch was vergessen...

Antwort von nora_luke am 07.04.2001, 21:34 Uhr

... www.menschenskinder-online.de
da gibt es auch Fingerspiele und Lieder.
LG, Nora

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyspiele

Antwort von Kartoffelmaus am 08.04.2001, 20:19 Uhr

Vielen Dank an alle Muttis für die tollen Tipps.Ist auf jeden Fall was dabei.Der Spiegel ist ein Hit:-D; hab ich schon probiert.
KM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.