Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von July am 02.11.2000, 9:26 Uhr

Baby schläft alleine nicht ein

Hi!
Unsere Julia ist 12 Wochen alt. Seit ca. 2 Wochen will sie am Tag, wenn sie sehr müde ist, nie alleine einschlafen. Sie reibt sich schon die Augen und schreit dann aber so lange, bis ich sie herausnehme und sie in den Schlaf wiege. Ich muss dazu sagen, sie ist sonst sehr brav.
Wie kann ich das ändern oder wie macht ihr das?
Danke
July

 
5 Antworten:

Re: Baby schläft alleine nicht ein

Antwort von Mela am 02.11.2000, 12:00 Uhr

Hallo July!

Deine Kleine braucht einfach noch Deine Nähe, um ruhig einschlafen zu können.
Wenn es Dich nicht allzusehr nervt, akzeptiere es doch einfach und gib dem Wunsch Deiner Kleinen nach!

Jetzt ist Julia auch in einem Alter, wo sie schon sehr viel wahrnimmt, und da fällt vielen Kindern das "Abschalten" nicht so leicht.

Miriam ist jetzt 5 Monate alt, und auch sie schläft entweder bei mir oder im Wagerl ein. Es stört mich aber nicht, und wenn sie grösser ist, werd ich es wie bei den zwei Grossen machen: ins Bett legen und streicheln, versuchen, dass sie dort ruhig wird, und einschlafen kann.

Aber ich weiss auch, wie schnell die Zeit vergeht, und wie sehr ich mir manchmal gewünscht habe, dass meine Kinder noch bei mir einschlafen würden...

Alles Liebe!
Mela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Genauso mache ich das auch und finde es herrlich, wenn meine 5 Monate alte Maus in meinem Arm friedlich einschlummert. o.T.

Antwort von Anne + Lisa am 02.11.2000, 14:14 Uhr

o.T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby schläft alleine nicht ein

Antwort von SilkeF mit Ben am 02.11.2000, 16:19 Uhr

Also mich stört nicht das einschlafen auf dem Arm, aber seit neuestem will Ben (13 Wochen) immer die Brust zum einschlafen und das macht mich etwas stutzig. Er brüllt aber solange bis ich ihm nachgebe. Hunger kann er definitiv nicht haben. Ich lasse ihn eine Weile nuckeln und dann kommt der Schnulli rein und dann ist er zufrieden. Ich hoffe ich bekomme das mal wieder weg


LG
Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schau mal unter "Einschlafprobleme" in der Suchfunktion ...

Antwort von Tina am 02.11.2000, 20:59 Uhr

... da habe ich einen Beitrag geschrieben und das klappt bis jetzt bei uns wunderbar. Mit dem einschlafen auf dem Arm, das würde ich nicht anfangen, denn das wirst Du ganz schlecht wieder los.

Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby schläft alleine nicht ein

Antwort von michi am 02.11.2000, 22:15 Uhr

Hi July!
Mußt du nicht unbedingt ändern, wenn es dich nicht stört. Das ist halt momentan eine Phase. Eine Zeitlang schlief meine Tochter nur an meiner Brust ein - mittlerweile geht das teilweise ohne irgend ein Hilfsmittel (ich verlasse aber nicht das Zimmer, solange sie nicht schläft - zumindest nicht am Abend!).
Laß dir bloß nichts einreden, von wegen Kind muß doch allein einschlafen können. Das kommt ohnehin mit der Zeit - wie schon meine Vorschreiberinnen gemeint haben: deine Tochter braucht dich.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.