Bitte noch ein Baby

Forum Bitte noch ein Baby

Mehr als 10 Tage Zervixschleim

Thema: Mehr als 10 Tage Zervixschleim

Hallo Ich bin neu hier und habe eine Frage bezüglich des Zyklus. Ich habe vor 1 Jahr mein erstes Kind bekommen und bis vor 2 Monaten gestillt. Seit Januar habe ich wieder einen Zyklus mit Menstruation. Allerdings sind die Zyklen immer zwischen 45 und 49 Tage lang. Die zweite Zyklushälfte ist konstat zwischen 13 und 14 Tage. Die Menstruationsblutung ist jeweils 7 Tage lang und vorher und nachher habe ich einige Tage ZB. Diesen Zyklus habe ich bereits 10 Tage lang spinnbaren und durchsichtigen ZS. Manchmal mehr und manchmal weniger. Die Temperatur ist noch nicht hoch und meine Brustwarzen sind sehr empfindlich seit 2 Tagen. Ich bin jetzt Tag 22 im Zyklus und normalerweise ist der ES erst um Tag 33. ich bin momentan total verwirrt wo ich im Zyklus stehe, ob das normal ist so lange ZS zu haben und was das zu bedeuten hat… Vielleicht kann mir ja jemand helfen! Vielen Dank bereits im Voraus

von Camar am 11.08.2022, 15:12



Antwort auf Beitrag von Camar

Die Beobachtung des ZS reicht zur Zyklusbestimmung eben einfach nicht aus. Sie macht nur begleitend zu einer Basaltemperaturkurve Sinn. Waren Deine Zyklen immer schon so lang, auch vor der ersten Schwangerschaft? Der Eisprung ist ja sehr spät. Wenn die Zyklen schon von Anfang an so waren, muss das nichts bedeuten. Wenn es aber früher nicht so war, könnte es ein Problem mit einer schlechten Eireifung geben. Auch die Blutungen vor und nach der Regel sind nicht so optimal und können ebenfalls auf ein hormonelles Ungleichgewicht hindeuten. Da Du Kinderwunsch hast, würde ich über den langen Zyklus und die Schmierblutungen mit Deinem Frauenarzt reden, ehe Du unnötig Zeit mit dem Warten verlierst. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man auch dann Probleme mit dem Schwangerwerden haben kann, wenn man schon ein Kind hat. Manchmal verändern sich Dinge, es kommen Hormonstörungen o. ä. dazu, was man vorher nicht hatte. LG

von Banu28 am 11.08.2022, 15:33



Antwort auf Beitrag von Banu28

Hallo Banu28 Vielen Dank für deinen lieben Beitrag. Vor der ersten Schwangerschaft hatte ich auch eher lange Zyklen so ca. 38-41 Tage und der ES war um den 27 Tag. Ich hatte schon immer nach der Periode noch kurze Zeit Schmierblutungen. Der FA hat mit Mönchspfeffer empfohlen, aber bis jetzt hat sich nichts verändert. (Bald drei Monate).

von Camar am 11.08.2022, 15:54