Elternforum Spielen und Basteln

Basteln mit 2Jährigem

Spielen und Basteln
Basteln mit 2Jährigem

Mitglied inaktiv

Hi! Womit kann man mit einem Zweijährigen schon basteln. Wir haben schon einen Bilderrahmen beklebt und ein Sparschwein aus Pappmaschee gebaut. Die Sachen in meinem Bastelbuch ab 2 sind alle irgendwie blöd. Entweder es sollen die Eltern alles machen und das Kind malt mal was drauf oder es ist im Grunde Steine anmalen und hinlegen. Ich hätte gern was, wo das Ergebnis dauerhaft ist. LG Lilly


gwenni

Antwort auf diesen Beitrag

- Salzteig (z.b.. Anhänger ausstechen) - http://runtervomsofa.mama-cafe.de/2009/11/wachstropfenbilder/ - Bilder mit Hand- und Fußabdrücken - Prickeln - Kerzen aus Bienenwachs drehen - Männchen aus Kork Sowas basteln wir. Eventuell ist was dabei


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von gwenni

Danke! Ich werde mal schauen, ob ihm was davon gefällt. LG Lilly


niccolleen

Antwort auf diesen Beitrag

Du darfst mit 2jaehrigen nicht erwarten, dass du mit einem bestimmten Ziel bastelst. Also da wird nicht etwas gemacht, damit nachher etwas bestimmtes rauskommt, sondern nur das Basteln um des Bastelns willen. Insofern alles, was mit Malen, Fingerfarben, Pinseln, Kleben, Kleistern, matschen, kneten, formen etc. zu tun hat. lg niki


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von niccolleen

So ohne Ziel will er halt immer nicht :/ also klar nicht "wir kneten jetzt ein Pferd" aber zumindest "wir kneten Tiere" und dann muss da bei Mama und Papa auch eins rauskommen, das er will und wo er während er die farbigen Kneten vermischt, wie man es für ein Kind seines Alters erwartet, Anweisungen gibt, wie es bei Mama und Papa ausehen soll. Aber bei "Lass uns was Malen" macht er keine Minute mit, dann kommt schon "Ich mag nicht mehr malen." Sag ich "Lass uns was für Oma malen", hält es zumindest mal fünf bis zehn Minuten an und mehr kann ich nicht erwarten. Das geht aber auch nicht täglich oder jedes WE. Hat mit dem Salzteig am WE nur so funktioniert, aber hat ihm Spaß gemacht. Deshalb nochmal danke für den Tip :) Nächstes WE versuchen wir mal Tiere ausschneiden und aufkleben. LG Lilly


niccolleen

Antwort auf diesen Beitrag

Also wenn er nicht mag, dann ist es ja uninteressant. Zur Zeit hat er offenbar andere Interessen als Malen. Da bringt es nichts, das Malen zu forcieren. lg niki


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von niccolleen

Deshalb ja die Frage, was man sonst noch so machen könnte ;) LG Lilly


niccolleen

Antwort auf diesen Beitrag

Z.B. einfach nur Materialien anbieten: Ein Schaelchen mit Wasser oder Kleister, eines Mit Papier oder Papierstuecken, Farbe, kleine Steinchen oder Nudeln, Knoepfe, ... Mit 2 J war bei uns niemand an Basteln interessiert. Ich habe natuerlich trotzdem mit den Kindern fuer diverse Geschenke was gemacht, z.B. Wollfadenbilder (Wollfaden mit Farbe einpinseln, in irgendeiner Form in ein gefaltetes Papier legen, Papier zwischen Buchseiten, fest zudruecken und Faden herausziehen). Aber das Interesse war definitiv noch ganz wo anders. Kneten, Salztei, Ton, Teig, Schaum, Rasierschaum, Wasserspielen mit Becherln etc., Bohnen oder Reis in Schuesseln mit Kochloeffel am Kuechenboden, ... lg niki


Philo

Antwort auf diesen Beitrag

Hallo, meine 2jährige malt mit Begeisterung mit Wasserfarben und klebt Papierschnipsel in vorgezeichnete Motive. Ich finde, das reicht für 2jährige. LG, Philo


JaMe

Antwort auf diesen Beitrag

Ich hatte hier mal zwei Pappteller-Bastelideen aufgeschrieben. Vielleicht ist das ja auch was für euch. http://m.rund-ums-baby.de/basteln/beitrag.htm?forum=basteln&id=24468&suche=Pappteller&seite=1 Ansonsten gibt es bei Aldi Nord nächste Woche Bastelbücher für Zweijährige und Dreijährige. Da wollte ich mal reinsehen. Vielleicht sind die ja auch was. Musst selber mal schauen. Lg JaMe