Elternforum 2 unter 2

Welcher GEschwisterwagen ist besser, hauk o. ABC?

2 unter 2
Welcher GEschwisterwagen ist besser, hauk o. ABC?

Mitglied inaktiv

Hallo! Wir wollen uns bald mal für einen Geschwisterwagen entscheiden, nur welchen??? in den hauk würde meine Tragetasche reinpassen die ich vom Gessline Kiwa hab, passt der in den ABC auch rein? (Glaub eher nicht oder?) Würde mich über viele antworten freuen, sind so ratlos. LG Sabine


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Also ich persönlcih finde Hauk hat eine ganz ganz miese Qualität.Ich hab jetzt zum 2.Mal einen von Hauk und werd mir nie nie nie wieder einen von Hauk holen.Lieber ABC Desing LG Nicole


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

lg melli


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

ich bin auch kein fan von geschwisterwagen. sie sind schwer beispielsweise bordsteine rauf zu manövrieren und außerdem kann das kind, das vorne sitzt nie liegen. wir haben den tfk twinner mit lenkbarem rad vorne, der wiegt genauso viel wie ein normaler kiwa, ist nur 15 cm breiter, die kinder genießen es nebeneinander zu sitzen und er läßt sich super schieben. sogar meine mutte rgeht mit diesem wagen samstags auf den vollen wochenmarkt und hat keinerlei probleme. und beide kinder können gleich gut sehen, was vor ihnen passiert. wenn es unbedingt ein hauck o.ä. sein soll, würde ich event. den z2 von hartan mit den lenkbaren rädern nehmen. da hast du noch den vorteil, dass die kinder dir zugewandt sitzen können und deine gesslein tragetasche paßt sicher auch rein. und du kommst sicher auch überall gut durch. mit lenkbaren rädern sind diese wagen super wendig. beim einkaufen findet man normalerweise auch immer eine einfache regelung, wenn der wagen nicht durch die kasse paßt.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

ich bin auch kein fan von geschwisterwagen. sie sind schwer beispielsweise bordsteine rauf zu manövrieren und außerdem kann das kind, das vorne sitzt nie liegen. wir haben den tfk twinner mit lenkbarem rad vorne, der wiegt genauso viel wie ein normaler kiwa, ist nur 15 cm breiter, die kinder genießen es nebeneinander zu sitzen und er läßt sich super schieben. sogar meine mutte rgeht mit diesem wagen samstags auf den vollen wochenmarkt und hat keinerlei probleme. und beide kinder können gleich gut sehen, was vor ihnen passiert. wenn es unbedingt ein hauck o.ä. sein soll, würde ich event. den z2 von hartan mit den lenkbaren rädern nehmen. da hast du noch den vorteil, dass die kinder dir zugewandt sitzen können und deine gesslein tragetasche paßt sicher auch rein. und du kommst sicher auch überall gut durch. mit lenkbaren rädern sind diese wagen super wendig. beim einkaufen findet man normalerweise auch immer eine einfache regelung, wenn der wagen nicht durch die kasse paßt.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Wir haben den Twin light von ABC Design. Er ist supergut zu schieben, läßt sich schnell und einfach aufbauen und geht vom Gewicht her. Für unser neugeborenes Baby haben wir dann einfach noch ein günstiges Nest von Hauck dazugekauft - ging auch super. Das einzige Problem: Die Größe! Geht in einen Babymarkt und versuche, ob du diesen Wagen in euren Kofferraum bekommst. Wenn du magst, kann ich dir eine sehr günstige Bezugsquelle aus dem Internet nennen, da haben wir unseren gekauft (ich glaub, das waren 140,- inkl. Porto)


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! Würde gerne die Quelle wissen so man den im Internet bestellen kann. Fahren am WE eh ins Babyland und da schaun wir den mal an. Aber in einen Kombi wird der wohl rein gehen, oder??? Meine Emailadresse ist hinterlegt. LG Sabine


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Ich hatte den von ABC (Tandem Air), ging easy zu schieben und ich war sehr zufrieden. Kerstin mit 2 Zwergen (11 Monate auseinander) jetzt schon 2 udn 3 Jahre alt