Elternforum 2 unter 2

@nino2903

2 unter 2
@nino2903

Mitglied inaktiv

hallo süße! liest du noch mit? wollte mal fragen, wie es dir geht? wie hast du dich entschieden? ich hoffe, du hast die für dich richtige entscheidung getroffen (wie auch immer sie ausgefallen ist) und kommst möglichst gut klar! lg petra


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Hi! Wie gehts euch? Wir haben uns fürs Baby entschieden. Meine Mom hat ganz cool reagiert und meinen Freund mit überzeugt. Sie will es sogar meinen Großeltern sagen :-). Gehöre also bald richtig zu euch. LG


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

*freu* boah, mir fällt da gerade ein stein vom herzen, ach was sag ich, ein felsbrocken! lass dich mal virtuell drücken. halt uns ja auf den laufenden ;) LG Steffi


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

:-) wie ist das so mit 2 so kleinen? Kann mir das kaum vorstellen. Was mach ich denn, wenn sie gleichzeitig weinen?


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

dann gehst du da hin, wo es nötiger ist ;) im ernst, wenn der große weint und das kleine nur ein bisschen meckert, geh zum großen. es wird seine zeit dauern, aber wenn du den bogen erst raus hast, ist es einfacher als es aussieht. die erste zeit kann allerdings auch hart werden. vielleicht hast du ja auch jemanden, der dich die erste zeit ünterstützt? deine mutter oder eine freundin? LG Steffi


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

mensch, ich freu mich! du warst ja eher dafür, das baby zu behalten. und dass sich jetzt der ganze druck so zum guten gewendet hat - einfach klasse! geniesse die ss und mach di rnicht zu viele gedanken. irgendwie schafft man es immer ;-) und es gibt viele möglichkeiten, keinem der kinder das gefühl zu geben, dass es zu viel zurückstecken muss - beim wickeln des kleinen kann das große zum beispiel dabeisitzen. beide können zusammen die flaschen bekommen - das große kann sie ja selbst halten (elia wollte anfangs unbedingt auch eine, wenn er sie bei der kleinen gesehen hat). und wenn beide mal unausstehlich sind (was durchaus auch mal vorkommt *g*), dann steck das kleine in ein tragetuch und du hast beide hände fürs große frei. oder setz die beiden in den wagen und raus - das bringt ablenkung und die schlechte leune ist meist schnell vergessen ;-) du schaffst das schon, und es wird ja auch immer einfacher! viele grüße! petra