Bücherforum

Bücherforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von marit am 03.08.2004, 14:45 Uhr

Kinderbücher - Umfrage bzw. Mithilfe

Absolute Klassiker sind natürlich Grimms Märchen, von Michael Ende "Jim Knopf und die wilde Dreizehn" (später auch die unendliche Geschichte, Momo oder der Wunschpunsch). Enid Blytons "5 Freunde"). Preußlers "die kleine Hexe" und "Räuber Hotzenplotz", Christine Nöstlingers "Konrad aus der Konservenbüchse", dann "Lucie, der Schrecken der Straße" und natürlich "die rote Zora" und das "Sams"...das sind so die Klassiker, die mir spontan einfallen.

Es gibt auch sehr schöne ältere Klassiker wie "Oliver Twist", "Alice im Wunderland", "Der Zauberer von Oz", "Mary Poppins" etc.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.