Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 

von DecafLofat  am 21.12.2016, 12:53 Uhr

Was spielen eure 4-5 jährigen Mädels am liebsten ?

z zt malt sie am liebsten, nachdem sie endlich, so scheint mir, ihre "händigkeit" gefunden hat. bislang hat sie immer zwischen links und rechts gewechselt und den stift nie gut halten können. nun hat sie sich anscheinend für eine seite entschieden und dann macht es ihr, weil es klappt, mehr spaß.
ansonsten ist die kinderküce (duktig,ikea) immer noch heiß geliebt. ich gebe ihr auch oft mal den swiffer in die hand und dann ist sie beschäftigt, oder sie nimmt ihren kehrbesen und kehrt die treppe. (nein dazu ermutige ich sie nicht, das macht sie wirklich freiwillig! hihi...)
ansonsten ist sie am liebsten bei ihren brüdern, und spielt da mit. gestern haben sie sich verkleidet und musik gemacht, dazu lief laut eine CD.... himmel.
da wären mir (meinen ohren...) barbies lieber gewesen...
zu weihnachten bekommt sie zwei neue puzzle und ein puppenhaus. wir wagen das jetzt mal, weil sie - imemr wenn wir ihre brüder vom hort abholen nachmittags - immer dort am puppenhaus hängen bleibt und das wirklich schon über so einen langen zeitraum interessant ist und bleibt, dass ich mir dachte, das wagen wir jetzt. (ist ja schon ein riesenteil dass man sich da ins haus holt...)

ich muß deinem mann insofern recht geben als dass, was wir den kindern zur beschäftigung anbieten das ist was sie dann prägt. (TV, disney.....)

andererseits ist es wirklich normal dass sie sich nicht stundenlang beschäftigen und alleine vor sich hinspielen. das kommt mit der zeit!

basteln ist natürlich immer toll, da kommt es aber auf deinen zeiteinsatz dazu an denn sie hinhocken udn machen lassen wird chaos geben, sie wird vllt frustriert aufgeben. da brauchen sie am anfang noch viel hilfe!

für den anfang kannst du ihr ja mal papier geben, schnipsel schneiden lassen (vllt mit zackenscheren o ä) und dann mit klebestift eine collage kleben lassen. dabei bleiben und ihr den richtigen umgang mit den sachen zeigen wirkt da wunder. später reichts dann wenn du entweder dabei sitzt oder auf der selben etage bist.

ich lasse meine drei oft basteln (eine grobe richtung oder idee gebe ich dann aber vor, sonst will der eine das und der andere das, und am ende schaut es aus als hätte ne bombe eingeschlagen...) und setze mich mit ins wohnzimmer oder evtl sogar an den tisch.

eine ganz tolle seite mit vielen kostenlosen vorlagen ist madebyjoel.com

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.