Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Knichel am 23.10.2005, 22:10 Uhr

Laternen basteln, na prima!!!

Hallo,

meine Kinder 3,5 + 4,5J. wollen zu Hause auch eine Laterne basteln. Mama sehr kreativ und künstlerisch begabt, hatte schon in der Schule immer schlechte Noten soll den Kids helfen :)

Bitte...bitte... wo find ich Vorlagen?? Wie man so ne eckige Laterne hinbekommt weiss ich ja noch..aber die Motive f. dadrauf. Gibt es da irgendwo Vorlagen??? Luftballonlaterne wollen die Damen nicht, wäre ja auch zu schön gewesen.

Please help...

LG Bianca

 
8 Antworten:

Re: Laternen basteln, na prima!!!

Antwort von Zwurzenmami am 24.10.2005, 12:29 Uhr

Hi!

Such Dir doch im Internet eine Vorlage, oder schreib mir was die Damen wollen und ich gucke, ob ich das habe und dann schneidest Du pro Laterne zwei Kreise aus und 3 bis 5 cm kleiner schneidest Du aus dem großen Kreis noch einen kleineren aus. Transparentpapier hinter, Motiv aufkleben (machen wir diesmal mit Halloweenmotiven) mit einem breiten Steg die beiden Kreise zusammenkleben, Halterung ran, fertig.

LG



Sind gerade bei einer Laterne dabei...trotzdem dringende Frage

Antwort von Knichel am 24.10.2005, 13:26 Uhr

Hallo,

die Grosse will nun doch eine Luftballonlaterne machen, was nachher wie eine Gans aussehen soll (ob sie auch so wird ist fraglich :) ).
Habe nun den Luftballon mit Bastelkleber beklebt...und wir bekleben diesen mit Schnippelchen (Laternenpapier). Wieviele Schichten muss es haben, damit es stabil ist?? Mein Papier geht nämlich aus... :)

LG Bianca



Re: Laternen basteln, na prima!!!

Antwort von étiennesmama am 24.10.2005, 14:02 Uhr

hallo
wir haben letztes jahr in der krippe eine laterne aus einer leeren milchtüte gebastelt. du brauchst eine große leere milchtüte (am besten 1,5 L) farbe zum anmalen und transparentpapier.

die leere milchtüte ausspülen und trocknen lassen. dann aus die milchtüte die formen ausschneiden, wo das transparentpapier hintergeklebt werden soll. die milchtüte anmalen. wenn die farbe trocken ist, das transparentpapier hinter die löcher kleben. dann noch einen draht oben dranmachen, damit du den laternenstock befestigen kannst.

fertig ! ! !


lg aus berlin
christine



Re: Laternen basteln, na prima!!!

Antwort von rainbow am 24.10.2005, 17:25 Uhr

Hallo - wenn auch spät aber immerhin versuch ich dir auch noch zu helfen - wie wäre es für die Kleine : Festes pergamentpapier mit Wachsmalstiften bemalen lassen und dann überbügeln ! ? Für die Große : ebenfalls festes Pergamentpapier , aber mit Kerzentropfen gestalten ? ! Pergamentpapeir in beiden Fällen um eine Käseschachtel kleben - Laternenstab dran - fertig ! LG Heike und Laura die auch mit Wachsmalstiften ihre Laterne macht



Danke Euch allen...ich hab nun...

Antwort von Knichel am 24.10.2005, 18:08 Uhr

folgendes gemacht.

Die Grosse: Luftballon mit Bastelkleber eingepinselt und bestimmt 3xmal drumherum mit Laternenfolie beschmiert. Hängt nun im Wäschekeller zum trocknen. Ich hoffe morgen ist er trocken und ich wollte dem Luftballon dann praktisch oben die Rübe abschneiden, hoffe er platzt dann nicht und ich hab genug geklebt (das wäre der Hammer) !! Dann wird ein Gänsekopf, Füsse und Schwänzchen aus Bastelkarton drangeklebt. DIes habe ich aus einer Vorlage abgepaust, denn so toll kann ich nicht malen.

Die Kleine: einen grossen Mauskopf abgepaust und mit Bastelkarton gebastelt, sieht echt total schön aus (bin ja selbst begeistert). Dann aus 3 Bastelkartons in gelb einen eckigen Käse gebastelt, vorher noch Löcher reingeschnitten und diese mit Laternenfolie beklebt. Naja diese Laterne zusammen zu kleben, war zwar ein Akt, aber es sieht echt gut aus und sie ist sehr stabil. Dann habe ich zwei bunte Streifen Bastelpapier zick-zack zusammen gefaltet und mit Draht stabilisiert und als Laternendraht befestigt (so bleibt der doofe Draht verdeckt). Die Laterne ist ein Traum!!!

Hoffentlich wird die andere auch so...ich hab halt noch Angst vor diesem doofen Luftballon, dass er platzen könnte.

LG Bianca



Wegen dem Luftballon...

Antwort von SweetApple am 24.10.2005, 20:05 Uhr

Hallo,

wollte mal was wegen dem Luftballon schreiben. Wir haben letztes Jahr so eine Luftballonlaterne gebastelt. War haben allerdings Tapetenkleister genommen und mit Transparentpapier-Schnipsel beklebt. Aber ich denke, das macht keinen Unterschied ob Kleister oder Bastelkleber. Nach dem Trocknen haben wir den Luftballon zerstochen und ihn dann aus der fertigen Laterne rausgenommen.

Also, was ich damit eigentlich sagen will ist, dass der Luftballon in der Laterne eigentlich nicht drinbleibt nach dem Trocknen. Das hab ich jedenfalls noch nie gehört, dass das so gemacht wird. Durch den Kleister und mehrere Schichten Transparentpapier ist die Laterne nachher stabil genug, das hält auf jeden Fall.

LG Sandie



Re: Laternen basteln, na prima!!!

Antwort von *Aquilina* am 26.10.2005, 21:38 Uhr

Hallo,

ich habe mir das ganze Zubehör den eckigen Rahmen und das Wachspapier im Bastelladen geholt. Alles kostete 1,90 Euro. Als freislich okay. Die Laternen waren vorgestanzt in viele Farben, rot, gelb, grün, silber, gold, schwarz, weiß,... und als Wacjspapie suchten wir uns aus Drachen auf rotem Grund, es gab aber bestimmt noch 10 weitere Motive wie Wolken, Hexen, ... .

LG Cathy



Re: Danke Euch allen...ich hab nun...

Antwort von Fabimami30 am 29.10.2005, 17:03 Uhr

könntest Du mir Bilder mailen?

Wäre echt suppi!!!!!!!!!!

LG
Anni



Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.