Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jessy-less am 08.09.2010, 13:57 Uhr

hat jemand ne bastelanleitung für ne laterne?

ich bräcuhte ne ganz einfache bastelanleitung für ne laterne. meiner ist er 12 monate, also irgendwas ganz einfaches, wo er auch mitmachen kann.

danke :)

 
4 Antworten:

Re: hat jemand ne bastelanleitung für ne laterne?

Antwort von hypericum am 08.09.2010, 19:38 Uhr

am besten du kaufst im laden so einen fertigen lampen-karton...
dann mit fingermalfarben transparentes lampenpapier bemalen und reinkleben...
lange überleben wird die laterne aber bestimmt nicht...



Re: hat jemand ne bastelanleitung für ne laterne?

Antwort von LauraMarieZicke am 12.09.2010, 17:18 Uhr

Die erste Laterne, die ich damals mit der Großen gebastelt habe, da war sie auch in dem Alter, war eine mit Kleister und Transparentpapier um eine Laterne.
Macht einiges an Arbeit, aber Kind kann helfen und ist für die Sinne des Kindes auch ne tolle Sache.

Die Laterne durfte der Lütte dann auch in seinem ersten Jahr benutzen.



Re: z.b. Laterne mit Luftballon

Antwort von Tinchen81 am 16.09.2010, 22:16 Uhr

also wie wär´s mit einer ganz leichten Laterne.

Z.b. einen Luftballon am besten Rund auf die gewünschte größe aufblasen.
Und dann mit Tapetenkleister, Papierschnitzel auf den Luftballeon kleben, ruhig knallige Farben, kein zu dickes Papier, kannst auch Transpatentes nehmen, dauert halt länger bis es aufgeweicht ist und du brauchst auch mehr kleister. Sieht aber bestimmt schöner aus, da die Laterne heller leuchtet.
Und dann einen Schnipsel nach dem anderen auf den Luftballon kleben. . Oben eine große Öffnung lassen, also den Ballon z.b. nur zu 3/4 ganz bekleben.
Wichtig ist aber das du mindestens 4-5 dicke Schichten um den Ballon klebst, oder auch mehr, damit die Laterne später auch stabil ist.
Die einzelnen Schichten, vor dem nächsten auftragen schön trocknen lassen.

Dann wenn alles Fertig trocken ist, den Ballon zum platzen bringen.
Nicht erschrecken, es kann sein das durch das Platzen evtl. die Laterne ein wenig eingedrückt wird. einfach vorsichtig wieder rausdrücken und den Ballon entfernen. Falls ein Riss entsteht einfach wieder von Innen und ausen mit Schnipseln kaschieren und reparieren.
Dann links und recht am Rand ein kleines Löchlein machen damit du eine Draht befestigen kannst. Achtung nicht zu Nahe am Rand.

Dann einfach deinen ekletrischen Leuchtstab hineinhängen und fertig. Du darfst nur keine zu dunkeln Papiersorten aussuchen. Am besten Gelb, Orange rot, helles grün etc.

LG Tinchen



Re: z.b. Laterne mit Luftballon

Antwort von jessy-less am 17.09.2010, 17:00 Uhr

wow, danke für die idee



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.