Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Amula am 21.12.2004, 9:59 Uhr

Frage an die Porzellan-Maler unter euch

Hallo,

ich war gestern im Bastelladen und hab Porzellanfarbe gekauft. Von der Art her:
(weiß nicht, ob es da veschiedene Arten gibt)es sind kleine Gläschen. Nach dem Auftragen soll man es trocknen lassen und danach bei 150 Grad im Backofen 30 min aushärten lassen, dann wäre die Bemalung sogar spülmaschinenfest.

soweit alles klar. Nur was mich etwas schockiert hat: der Preis für das Porzellan ist ja teurer, wie die Farbe!!! Eine andere Kundin hat mir zugeraunt, ich könne auch ganz normales Porzellan aus dem Supermarkt nehmen.

Sooo, und jetzt meine Frage(n): kann ich da wirklich ganz normales Porzellan nehmen? Muss ich auf irgendwas achten, wenn ich es kaufe? Muss es vielleicht unlackiert sein oder so? Und wie ist es mit Mischungen, also falls dem Porzellan was beigemischt ist (ich glaube nicht, dass ich den Unterschied auf Anhieb erkennen würde, z. B. Arcopal oder so...)

Danke schon mal

Amula

 
3 Antworten:

wir haben schon mal....

Antwort von Caroline2000 am 21.12.2004, 22:36 Uhr

das ganz günstige Porzellan genommen und die Tassen sind immer noch super!
wir haben ganz schlichte weiße Kaffeebecher für 0,99€ gekauft und die Kinder haben sich dann daran ausgetobt! Der Papi hat sie dann zum Geb. bekommen. Und jetzt ist die Tasse fast tägl. in Gebrauch und kommt auch in die Spülmaschine! Von Anfang März bis heute ist die Farbe noch wie neu!!!!



Re: Frage an die Porzellan-Maler unter euch

Antwort von Christina (Ilias+Anissa) am 22.12.2004, 11:57 Uhr

Du kannst ruhig billiges Porzellan nehmen. Ich habe das bei Ikea gekauft, und es ist super geworden.

Ein Tipp: Messer zerkratzen die Farbe, also keine Teller bemalen, auf denen geschnitten wird!

LG
Christina



Danke schön für eure Antworten LG

Antwort von Amula am 22.12.2004, 22:31 Uhr

OT



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.