Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dingdong am 04.10.2007, 22:20 Uhr

Computer-Experten unter euch?

Hallo,

hab mal ne Frage, ich meine ich habe meine Festplatte schon mal "bereinigt", bin mir aber nicht mehr sicher. Und bevor ich das starte, und alles gelöscht ist, ...

Unser Laptop ist so langsam geworden, alte Dateien hab ich schon gelöscht und dann defragmentiert, ob ich das mit dem Datenträger bereinigen auch noch machen soll?

Vielen Dank,

D

 
5 Antworten:

Re: Computer-Experten unter euch? (laaaaang)

Antwort von rochen am 05.10.2007, 8:50 Uhr

hallo,

ferndiagnosen sind leider immer nur vage vermutungen. ob die datentraeger bereinigung wirklich was bringt, kann ich nicht sagen. hier mal ein paar fragen, die vorab noch mehr aufklaerung bringen koennten:

welches system laeuft auf dem laptop?

wie "alt" ist das system? (wie lange ist es installiert?)

wurde die festplatte in partitionen aufgeteilt?

wie "voll" ist die festplatte/sind die festplatten/partitionen? (in %)

gibt es mehrere benutzer-konten? (besteht das problem bei allen konten, oder nur bei bestimmten/bei einem?)

bei welchen aktionen ist der laptop langsam? (beim hochfahren/runterfahren? beim starten von programmen? beim surfen?...)

ein virenscanner installiert und auf dem neuesten stand?

je "aelter" ein system wird, umso mehr programme und anwendungen schleichen sich ein. viel wird beim hochfahren automatisch mitgeladen und landet dann ungenutzt im taskmanager - macht das system langsam.

programme die nicht mehr gebraucht werden muessen richtig und vollstaendig deinstalliert werden! nur loeschen des ordners oder der ausfuehrbaren datei reicht nicht - macht das system langsam.

trojaner werden nicht immer vom virenscanner als diese erkannt. zusaetzliche programme koennen trojaner und spionage-programme manchmal besser identifizieren. selbst "schlafende" trojaner machen das system langsam.
(ad-aware oder spybot sind kostenlose programme, einfach zu bedienen, kaputt machen kann man auch nichts, da man nichts loescht, sondern nur blockiert. man kann aktionen rueckgaengig machen, sollte man einen fehler gemacht haben.)

cookies und gespeicherte daten im browser regelmaessig loeschen - soll zwar das surfen schneller machen, macht aber auf dauer genau das gegenteil, besonders beim starten vom browser kanns seeeeehr lange dauern. (vorsicht, nach dem aufraeumen im browser sind sessions, passwoerter, verlauf usw weg! wichtige sachen als bookmark speichern, das bleibt)

finger weg von automatischen aufraeumprogrammen!!! windows eigene datentraegerbereinigung mag vielleicht noch ohne probleme funktionieren, fremdsoftware aber oftmals nicht! auch von der registry finger weg!!! gilt auch fuer automatische registry-cleaner!!!

lg
rochen

ps: langsames system kann auch ein anzeichen von problemen in der hardware sein - zb zu wenig arbeitsspeicher, arbeitsspeicher geht langsam kaputt oder virtueller arbeitsspeicher wurde falsch oder zu klein zugewiesen... ach, gibt soviele moeglichkeiten, wenn ich jetzt nicht aufhoere, schreib ich morgen noch :)



Re: Computer-Experten unter euch? (laaaaang)

Antwort von Gine am 05.10.2007, 19:27 Uhr

und vergess die temp-dateien nicht :D

wenn du so rein zufällig eine 2te partition hast (eine festplatte in 2 teile geteilt), würd ich alles wichtige auf der anderen partition speichern und mal richtigen herbstputz machen (format C).



wow, danke...

Antwort von dingdong am 05.10.2007, 22:02 Uhr

... für eure schnellen Antworten!

Hab noch mal alle Cookies und temp. Dateien gelöscht, noch ewig alte Programme gelöscht...

Virenschutz ist immer aktuell, Ad Aware laß ich nicht ganz so oft laufen,

und zum Speicherplatz: ist ja nur ein Loptop, also eh nicht so viel, und schon einiges (Fotos, Dokumente ect.) auf externe Platte,

Boot C: 45% frei
Backup D: 52% frei
Recover E: 30 % frei

ich glaube die FB ist nicht 2geteilt, läuft auf Win XP, ohne Servicepack II
ist jetzt 3 Jahre alt, und seit dem läuft das auch so. Sollten wir den doch mal "platt" machen?? Was meint ihr? Macht ihr das regelmäßig?

Ich würde sagen, jetzt ist er auch schon ein bissl schneller als gestern noch **MEGA-FREU** und danke euch beiden!!

LG



@dingdong

Antwort von rochen am 08.10.2007, 8:17 Uhr

hallo nochmal :)

deine festplatte ist geteilt, sogar in 3 teile (C, D und E)... wuerde mich schwer wundern, haette ein laptop 3 physisch getrennte platten.

falls es dir nicht zuuuu grosse umstaende macht, einmal das komplette system neu zu installieren, dann mach es. aber diesmal bitte MIT servicepack 2!!! das ist schon ein muss. ohne servicepack 2 sind zu viele hintertuerchen offen, auch das kann moeglicherweise ursache fuer einen langsamen rechner sein.

ansonsten bin ich persoenlich ein vertreter von: "never touch a running system!!!" - solangs laeuft, laeufts! und bei jeder neuinstallation vergisst man eh irgendwas zu sichern, was man spaeter erst vermisst :)

lg
rochen



Datenträgerbereinigung solltest Du schon öfters vornehmen... ot

Antwort von sunnymausi am 09.10.2007, 13:39 Uhr



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.