Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tina und Robin am 16.02.2003, 22:19 Uhr

Bastelideen für 2-jährigen

Hallo Ihr alle,
die Patentante von meinem kleinen Robin wird 40 und da dachte ich, ich könnte für sie mit ihm etwas Basteln oder Malen oder Kleben. Er ist jetzt genau 2 1/2 Jahre alt.
Dazu muss ich noch sagen, dass ich nicht so eine Bastelhexe bin, bis jetzt. Aber sehr willig und je älter Robin wird, umso mehr werde und will ich da reinkommen.
Könnt Ihr mir ein paar Ideen geben, was ich mit so einem kleinen Knirps nettes machen könnte? Es muss mit der Post verschickt werden nachher.

Vielen Dank im voraus,
Tina und Robin

 
5 Antworten:

Re: Bastelideen für 2-jährigen

Antwort von Rittchen:-) am 17.02.2003, 10:16 Uhr

Probiere es doch mal mit etwas aus Salzteig. Dann nimmst du eine Ausstechform bzw er und dann kann er die noch mit Fingerfarben anmalen.
Formen gibt es so viele und vielleicht sammelt sie ja etwas zb Frösche usw. dann kaufst Du halt so eine Austechfigur.

Lg Antje



Re: Bastelideen für 2-jährigen

Antwort von mami9701 am 17.02.2003, 12:41 Uhr

Also wir haben für Leons Pate bei Weltbild(gibt sicher auch woanders) ein Bastelset bestellt. Auf die eine Seite kommt ein Foto und auf die andere Seite Hand oder Fussabdruck(Modelliermasse ist dabei) Das kann kann man dann noch anmalen oder mit Holzstreuteilen verzieren(sind dabei) Das ist bei uns gut angekommen, und man kann nicht viel falsch machen.
lg mami



Re: Bastelideen für 2-jährigen

Antwort von tina und robin am 17.02.2003, 17:37 Uhr

danke Euch, ich werde mal nach dem Bastelset Ausschau halten, das klingt gut.
Gruss,
Tina und Robin



noch ne Idee

Antwort von rubi am 17.02.2003, 23:22 Uhr

Hallo,

ich habe dem Mann der Patentante meines Sohnes (egal, eigentlich einem guten Freund) ein T´Shirt zu Weihnachten gemacht, wo er mit unserem Sohn drauf ist, wie sie gerade Kerzen ausblasen und dabei ein tierisch doofes Gesicht machen. Beide!

Weißes TShirt, spezielle Bügelfolie (gibts von Databecker oder auch andere Hersteller in gut sortierten DV- oder Schreibwarengeschäften), Tintenstrahldrucker und ein Programm, wo man beim Ausdrucken das Foto spiegeln kann.

Naja, und ein flottes Foto braucht man auch.

Oder mehrere kleine übers T´Shirt verteilen, dass man die Entwicklung sieht.

Oder Kissenhülle bzw. Einkaufstasche statt TShirt, falls die Tante eher unsportlich ist und keine TShirts trägt... ;-)

Der kleine Mann kann ja auch noch mit spezieller Farbe (Bastelhandel) ne Hand draufdrücken oder "unterschreiben"...

LG und sag doch hier noch mal Bescheid, was es dann geworden ist, und wie die Patentante sich gefreut hat...

rubi



schau mal unter www.kinderbasteleien.de :-) LG Nora o.T.

Antwort von nora76 am 23.02.2003, 23:27 Uhr



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.