Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von AnjaA. am 10.04.2003, 12:23 Uhr

An alle STRICK-Profis!

Hallo,

ich habe mir super-flauschi-Wolle von Junghans bestellt.
Wollte eigentlich einen Babypulli stricken. DA es ja nun warm wird und die Kleinen ja sooo schnell wachsen würd ich gerne eine Babydecke stricken.
Habt ihr da Ideen?
Glatt rechts und dann zwei Seiten stricken die man zusammen näht?
Ich wollte kleine Quadrate stricken und die zusammen nähen, befürchte aber die wird dann steif.
Mhhh. Nun habe ich gedacht ich stricke Streifen. Nehme dann nach und nach eine neue Farbe um so die Quadrate zu bekommen.

Habt ihr Ideen?

Liebe Grüße

Anja

 
1 Antwort:

Re: An alle STRICK-Profis!

Antwort von kleineJune am 13.04.2003, 10:07 Uhr

Hallo,

ich bin zwar kein Profi... ;-)

Ich würde, da es flauschige Wolle ist, kein "großes" Muster reinstricken. Ich denke, das geht etwas unter. Die Idee mit den Quadraten finde ich nicht schlecht - warum strickst du nicht einfach durch rechte bzw. linke Maschen das Muster/die Quadrate?! Perlfang (? - also auf jede rechte in der nächsten Reihe eine linke Masche) wirkt auch ganz interessant. Könnte also auch ein Quadrat in Perlfang, ein Quadrat nur rechte Maschen sein.
Ich würde auch als "Unterseite" einen farbig passenden Stoff wählen, du könntest ggf. auch einen Rand ringsherum als Einfassung nähen. So fusselt die Wolle (kann ja passieren) nicht so auf "anderes", du kannst sie aber auch mal eben auf den Boden legen.

Viel Spaß beim Stricken
June



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.