Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cathi am 16.06.2005, 14:37 Uhr

mal ne ganz andere Frage, sexuell

Hallo, habe unten mit Schrecken gelesen, wie lange manche schon alleine sind.

Bei mir sind es erst 8 Monate und auf dem sexuellen Bereich bin ich schon ziemlich gefrustet. Nicht dass wir vorher dauernd Sex hatten, eigentlich eher selten. aber kaum bin ich alleine, habe ich dauernd die totale Lust auf Sex und natürlich keine Erfüllung. Selbstbefriedigung empfinde ich leider als total unbefriedigend und bin danach eigentlich eher gefrustet als befriedigt.

Wie handhabt ihr das???

Freue mich auf viele Tips!!
LG Cathi

 
5 Antworten:

Re: mal ne ganz andere Frage, sexuell

Antwort von matiz am 16.06.2005, 16:41 Uhr

Vielleicht suchst Du Dir einen schnuckeligen Kerl nur für das eine ??? ;-)

lg, matiz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal ne ganz andere Frage, sexuell

Antwort von Suka73 am 16.06.2005, 16:45 Uhr

Also fangen wir mal beim Urschleim an, ist hier zwar ein öffentliches Forum aber ich erzähl ja keine intimen Details :o)

Im Sept. 03 kam Simon auf die Welt und das war der Moment wo ich mir eigentlich geschworen hatte: Nie wieder Sex!!!!

Das erste Mal war dann Dezember *g* harmlose Sache, nix von Bedeutung...

Dann war allerdings Ruhe. Bis November 04. Seitdem habe ich, mit kurzer Unterbrechung, mit ein und demselben Kerl eine Affäre die mich KOMPLETT ausfüllt, um es mal auf den Punkt zu bringen (jedenfalls was Sex angeht)

"Problem" an der Sache ist nur, dass ich den Typen schon sehr mag und eigentlich schon gern was Festes mit ihm hätte (wie in einem der unteren Postings schon mal angedeutet, der einzigste Mann wo ich es mir vorstellen könnte) - aber er möchte nicht. Ist ebenfalls Single und hat ein Kind aus letzter Beziehung...

Muss aber auch sagen, wenn der von heute auf morgen nimmer da wäre, dann würde ER mir schon fehlen aber ES nicht unbedingt.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal ne ganz andere Frage, sexuell

Antwort von MelleMeck am 17.06.2005, 8:16 Uhr

Ja, mich hat es auch erschreckt, wie lange manche hier schon alleine sind - Aber ich kann es auch verstehen! Als ich mich von meinem Mann trennte, dachte ich auch...Naja, auf das bischen oder eben schon nicht mehr Vorhandene kann ich auch verzichten... Da es mir aber schon gefehlt hatte, wurde die Sehnsucht alleine eher noch größer...
hatte dann zwar jemanden kennengelernt, kribbelte auch, ich hatte Vertrauen, aber meine Angst war größer vor Stress, Streiten und all den altbekannten Sachen... 2Monate später lies ich mich dann auf einen anderen Ex ein, mit dem ich mal richtig den Hammerstress hatte - Ja, da tippt man sich doch an den Kopf!!! Aber da hatte ich "mehr" Abstand - Hatte ja im Hinterkopf was für ein Hallodri das war... Hat sich auch bestätigt und auch noch, dass er eigentlich mehr in meine Kinder verliebt war und den Gedanken unser "Retter" zu sein und eine Familie zu haben... Ich wurde immer mehr zur Nebensache... Aber ich weiß nun, dass ich immer noch eine Frau bin - Wenn ihr wißt, was ich meine... Ja holla die Waldfee!! ;o))) Nee, ich hab es auch nicht so mit der körperlichen Eigenliebe...
Ich bin leider oder zum Glück? nicht der Typ nur das Eine zu wollen... Ich würde schon gerne im Ganzen geliebt werden...Und ich möchte auch im Ganzen lieben... Aber es werden ja auch unbewußt enorme Erwartungen in den neuen Mr. Right gesteckt... Sobald irgendetwas an den Ex erinnert schrillen doch die Alarmglocken übertrieben laut - Und dann die Angst, dass die Kinder enttäuscht werden - Die ist am Größten. Als ich den Waldfee-Erwecker in seinen Wald zurückgeschickt habe, war ich war ich kurz wehmütig (5min.) und dann eher erleichter, vorallendingen, weil meine Jungs nicht mal mehr auf ein Bild von ihm reagieren - Er war nur der nette Onkel, der mit ihnen getobt hat... Da dachte ich, ich mache mir viel zu viele Gedanken...
Die letzten zwei Wochen war ich meinem Mann "ausgeliefert"... Hatte einen Hexenschuß vom Feinsten!! Nichts ging mehr und er mußte helfen...Er machte das ganz gut, er will einfach nicht... Kinder fanden es teilweise prima,den Papa da zu haben, wenn er nicht gerade wieder geistig abdriftete... Hatte am Anfang oft Schiß, er dreht durch... Hat mir sehr geholfen mich noch weiter von ihm zu lösen... Ich bin so fertig, dass ich seit zwei Tage wieder Tabletten nehmen muß - Brauchte ich seit dem Auszug nicht mehr... Ich kann sein Gejammer einfach nicht mehr hören!
Naja, jetzt entspannt sich das hier wieder mit den Jungs und mir und schwupps ist der Frühling wieder da!!
Und ich habe mich getraut, meinen Bekannten, den ich vor Angst "davon gejagt" habe, anzumailen... hatte ich schon die ganzen letzten Monate dran gedacht, aber irgendwie... Und mein Kopf ist noch dran ;o))) und nun schau´n mer mal... Was wird stärker sein?
Eigentlich habe ich genug mit den Jungs und mit mir zu tun, eigentlich ist es ganz schön abends in den Schlurfklamotten rumzuhängen, eigentlich schmeckt ein Gläschen Rotwein besser zu zweit... Ja, und kochen macht auch mehr Spass und überhaupt... nur die Socken und seine Wäsche sollte er mitnehmen ;o)))
Ich wünsche uns allen DEN Mr.Right, der ganz einfach im richtigen Moment auftaucht, wenn wir gerade unsere Ängste zum lüften vor die Tür gestellt haben...
Melanie - mal wieder viel zu lang... Selten aber ausdauern ;o))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal ne ganz andere Frage, sexuell

Antwort von Cathi am 17.06.2005, 10:30 Uhr

Den Gedanken hatte ich ja auch schon, aber wo suchen, zumal in einer Kleinstadt, wo jeder den anderen kennt. Blöde Situation!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gerne, aber nicht mal das schaffe ich...woher nehmen??

Antwort von Najana am 17.06.2005, 11:56 Uhr

das würde mir vorerst vollauf genügen. aber nicht mal das schaffe ich und habe da wohl auch zu hohe ansprüche...will auch keinen bereits liierten.

Najana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.