Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hase67 am 04.10.2003, 12:49 Uhr

Mal etwas o.T. wegen Kennenlernens neuer Männer... (sorry, mal wieder lang und etwas konfus!)

Hallo!!!

Bin gerade etwas aufgewühlt und durcheinander und hätte gern ein paar Tipps und "Seelenbeistand" von euch (bei meinen "realen" Freunden traue ich mich momentan noch nicht so recht...)

Ich lebe seit etwas über 1 Jahr von meinem Ex getrennt und habe, obwohl ich mit der Beziehung emotional noch nicht ganz abgeschlossen habe, in letzter Zeit immer mehr Lust bekommen, wieder jemand Neues kennenzulernen.

Vor ca. zwei Wochen habe ich auf einer Datingseite aus meiner Umgebung E-Mail-Bekanntschaft mit einem Mann geschlossen, der gerade mal ein paar Häuserblocks weiter weg wohnt. Ein sehr netter Typ, ganz ohne Frage, aber bislang hatte ich nie so recht den Drive, den Kontakt über die Mails hinaus auszudehnen. Vor zwei Tagen hat er mir sein Foto geschickt, und er ist - obwohl er äußerlich wirklich alles andere als ein "Ungeheuer" ist - irgendwie überhaupt nicht mein Typ. Klar habe ich mir gesagt, ist doch nur ein Foto, in der Realität sieht das sicher ganz anders aus... Natürlich fühle ich mich jetzt bemüßigt, ihm auch ein Bild von mir zu schicken, aber irgendwie zögere ich noch...

So, und seit gestern abend ist das Kuddelmuddel komplett: War beim Salsa-Kurs und sah dort gleich am Anfang einen Mann reinkommen, bei dem ich dachte: Wow, ziemlich schnuckelig! Wir haben dann auch zusammen getanzt - im Kurs werden bei jeder neuen Figur die Partner gewechselt, und wir waren zwar nicht das Traumpaar auf der Tanzfläche, aber es war irgendwie nett. Nach dem Kurs sind wir noch kurz ins Gespräch gekommen, und er hat mich eingeladen, doch noch auf ein Glas mitzukommen (er war mit einer Gruppe von Freunden im Kurs). Ich habe blöderweise nein gesagt (hatte irgendwie Angst vor der eigenen Courage, außerdem war mir die Situation unangenehm, dass er seine Freunde "zur Verstärkung" dabei hatte und ich allein war), aber der Typ geht mir seit gestern einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Heute morgen beim Einkaufen habe ich dann meine E-Mail-Bekanntschaft kurz im Vorübergehen gesehen (habe ihn aber nicht angesprochen), und es war wieder genau dieses "Nö, kannste dir wirklich nicht vorstellen"-Gefühl wie bei dem Foto.

Tja, meine Lieben, jetzt fühle ich mich gerade wie eine 14-Jährige und weiß einfach nicht, was ich machen soll: Mein Gefühl sagt mir irgendwie, ich sollte der E-Mail-Bekanntschaft reinen Wein einschenken und mit offenen Karten spielen (in nicht verletzender Form, natürlich). Andererseits habe ich natürlich keine Ahnung, ob es dem Typen im Tanzkurs genauso geht wie mir...

Was würdet ihr mir denn raten? Freue mich über jeden Kommentar, auch über virtuelle "Tritte in den A***" (so nach dem Motto: Mädel, du bist kein Teenie mehr, sondern 'ne gestandene Frau!)

Danke schon mal

Nicole

 
11 Antworten:

Re: Mal etwas o.T. wegen Kennenlernens neuer Männer... (sorry, mal wieder lang und etwas konfus!)

Antwort von egal am 04.10.2003, 13:11 Uhr

Hallo,
mail dem "Allerwelts"-Typen doch einfach, dass du im "echten Leben" jemanden kennen gelernt hast und dich spontan verliebt hast.
Vielleicht kannst du dich dann ja trotzdem mal ganz unverbindlich mit ihm auf einen Kaffee treffen.
Gruß
Annette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal etwas o.T. wegen Kennenlernens neuer Männer... (sorry, mal wieder lang und etwas konfus!)

Antwort von Tami1980 am 04.10.2003, 13:41 Uhr

Hi Nicole,

du solltest deiner eMail-Bekanntschaft auf jeden Fall reinen Wein einschenken, denn wenn er so eh nicht dein Typ ist und dir dein Gefühl auch was anderes sagt, dann belastest du dich ja eh nur damit. Ist auch kein gutes Gefühl mit einem Mann was anzufangen, nur weil kein anderer greifbar ist oder man für nen anderen zu feige ist.

Vielleicht triffst du ja den vom Tanzkurs mal wieder und ihr verabredet euch auf einen Kaffee. wünsch dir jedenfalls alles liebe dabei.

Liebe Grüße,
Tamara, die sich auch gerade am verlieben ist, der Typ aber leider zu weit weg wohnt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Like a virgin, oda was?

Antwort von Allly am 04.10.2003, 15:23 Uhr

Jetzt hör aber mal auf. Du hast doch nix zu verschenken, schon gar nicht in Bezug aufs Liebesleben. Tu einfach das, was dir gut tut. Geh nach deinem Herzgefühl.

Mach mit dem e-mail-Typ Schluß, das führt doch eh zu nix. Und der nächste Salsa-Kurs kommt bestimmt und dann gehste gefälligst mit!!!!!!! *schimpf*

Wenn du deinen realen Freunden nicht traust, wird es eh Zeit, sich andere zu suchen.

Auf geht´s! Verliebe Dich! Du wirst auch nicht jünger *zwicker*.

Ganz liebe Grüße vom A. der Welt,
Ally.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von berita am 04.10.2003, 15:48 Uhr

Hallo,

bei aller Vernunft, Reife und Erwachsenheit :-), denke ich doch, dass die Chemie eine grosse Rolle spielt bei Beziehungen zwischen Mann und Frau. Klar verliert sich das Kribbeln u.s.w. meistens mit den Jahren, wenn man laenger zusammen ist, aber soll man deshalb von Anfang an darauf verzichten? Noe. Hoer auf dein Bauchgefuehl :-)

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

...

Antwort von ulli..s am 04.10.2003, 20:39 Uhr

Hi!

Bin aufgrund meines Alkoholkonsums (...*ggg*.) nicht mehr in der Lage, umfassend zu antowrten, möchte aber ALLLY in dreifacher Weise zustimmen!

Genau, Allly!
That's life, that it is.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Daaanke und Knuddels an euch alle...

Antwort von Hase67 am 05.10.2003, 8:57 Uhr

... und amüsierte Grüße an den A... der Welt - genau das hatte ich mit einem virtuellen A...tritt gemeint!

Ihr habt Recht, ich sollte wirklich nach meinem Bauch-(Herz?)gefühl gehen.

LG, ich berichte dann mal, wenn sich etwas Spannendes tut

Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

genisse das gute....

Antwort von salsa am 05.10.2003, 9:39 Uhr

einen salsa-kurs machst du. ich habe unserer kv bei einem salsa-kurs kennengelernt und dann gab es klein-salsa ;-) geniesse das tanzen, flirten...
liebe gruesse von salsa, die jemand interessantes beim salsa kennengelernt hat und glaubt gerade unglücklich verliebt zus ein ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo Salsa...

Antwort von Hase67 am 05.10.2003, 21:49 Uhr

Ja, habe gerade mit Salsa angefangen - ich war von der ersten Probestunde an restlos begeistert... Ist einfach ein toller Tanz, und man kommt irgendwie auch gut rein, finde ich!

Das mit dem Flirten geht ja beim Salsa auch recht schnell, wegen des engen Körperkontakts und der vielen Streichelbewegungen (lerne New York-Style).

Irgendwie scheinen wir so ein paar Gemeinsamkeiten zu haben, ist mir schon aufgefallen - ich bin übrigens diejenige, deren Tochter auch in einem Elternini-Kiga ist (bin mittlerweile auch ganz glücklich damit!). Du wohnst doch in Karlsruhe, oder? Ich lebe in Freiburg, also auch nicht sooo megaweit weg von dir...

Liebe Grüße und *daumendrück* dass deine neue Liebe doch nicht nur einseitig ist

Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Greif zu! ;-)

Antwort von Hotmedusa am 06.10.2003, 15:45 Uhr

Hallo Nicole,

erstmal Glückwunsch überhaupt zur "Auswahl" *grins*!
Kann ich mir schon vorstellen, dass das eine Situation ist, in der du "neutrale" Meinungen brauchst.

OHne zu wissen, was die anderen schon zu zahlreich geschrieben haben:

1. Das Wichtigste: Vergiss die E-Mail-Bekanntschaft! Ohne entsprechendem Bauchgefühl wird das nix, glaub mir. Vielleicht reicht es für eine plantonische Freundschaft?

2. Bist du deiner Mail-Bekanntschaft überhaupt eine Erklärung bzw. Rechenschaft schuldig? Es passt halt nicht, nachdem man sich gesehen hat, basta. Du hast ihm ja die intime Variante mit Hardcore-Schmusen sicher noch nicht in Aussicht gestellt, oder?

3. Ran an den schnuckeligen Salsa-Tänzer! Stimmt schon, mitsamt Kumpels und so husch-husch hätte ich vielleicht auch erstmal dankend abgelehnt. Aber ich würde mir das Bürschchen bei der nächsten Tanzstunde nochmal in Ruhe anschauen und vielleicht kannst du auch ein paar Mädels aus dem Kurs dazu ermuntern, dass ihr Schüler zusammen was trinken geht. Dabei kannst du ihn ganz zwanglos näher beschnüffeln.

Dies zu meiner taktischen Vorgehensweise....*smile*

Viel Glück und halt uns bitte auf dem Laufenden *hechel*

Hotmedusa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Greif zu! ;-)

Antwort von Hase67 am 06.10.2003, 23:41 Uhr

Hallo, Hotmedusa (toller Nick übrigens, gefällt mir)!!!

Ja, hast ganz Recht, verpflichtet bin ich gegenüber meiner E-Mail-Bekanntschaft zu nix. Hatte nur etwas Hemmungen, weil er wirklich ein ganz Netter zu sein scheint. Aber mehr eben auch nicht, seufz!

Tja, und der andere dagegen... Habe ja mächtig Angst vor einer Bauchlandung, aber der ist wirklich eine Sünde wert! Ein ganz klein bissl verknallt bin ich schon, auch wenn eigentlich gar nix passiert ist. Ist aber auch einfach nur so ein schönes Gefühl, auch wenn es der Konzentration bei der Arbeit nicht gerade förderlich ist!

Und klar, nachdem ihr mir alle so nett ins Gewissen geredet habt, melde ich mich auf jeden Fall, falls es "heiße" News gibt...

Liebe Grüße nach Tübingen (gelle?)
aus Freiburg

Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Hase

Antwort von Hotmedusa am 07.10.2003, 11:02 Uhr

Hallo Häschen,

danke für das nette Kompliment von wegen Nickname...*smile*
"Medusa" hätte mir als allgemeiner Netz-Name völlig gereicht, der ist aber überall schon vergeben *lach*

Habe eben meinen Schrott von oben nochmal gelesen und möchte zu meiner Ehrenrettung zwei kleine dämliche Tippfehler korrigieren:

1. Ich schrieb "... was die anderen zu zahlreich geschrieben haben..." und meinte natürlich: "... was die anderen SO zahlreich geschrieben haben..."
(Das klingt doch gleich ganz anders, oder? *grins*)

2. Und natürlich meinte ich mit "plantonisch" "platonisch"! *andiestirnklatsch*

Seit ich schwanger bin, kann ich nicht mehr denken. Mir passieren ständig solche Sachen (wobei plötzliche Schreibschwäche noch das Harmloseste ist!)

So. Und dir weiterhin viel Erfolg beim Baggern und Graben! Und wir freuen uns bestimmt alle auf pikante Details.....*grins*..... nein, natürlich wollen wir hier nur wissen, ob du es mit dem Tänzer zu einem....äh......Pas de deux? ......gebracht hast......*kicher*

Nee im Ernst: Es gibt Männer, die sind eben nur was fürs Auge und fürs Herzbubbeln. Mehr darf man dann eben nicht erwarten. Wenn du mit den richtigen Erwartungen an die Sache ran gehst, dann wird die Bauchlandung auch nicht so hart sein...

Genieß die Herzklopfen und genieße die mangelnde Fähigkeit zur Konzentration so lange du kannst *grins*!

Alles Gute nach Freiburg!

Hotmedusa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.