Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von max am 22.07.2003, 20:53 Uhr

Ich kann nur sagen...

...lass sie doch mal bei der Oma schlafen am WE und geh mit einer Freundin weg! Die Omas freuen sich doch sicher auch mal über ein WE mit der Enkelin, oder?
Es tut einfach gut, mal nur Frau und nicht Mutter zu sein, zu flirten, zu sehen, dass man von anderen als attraktiv empfunden wird und nicht immer nur über Kinder zu reden. Zumindest ich brauche das hin und wieder.

Lisa wird jetzt 4 und schläft öfters bei der Oma. Eine Zeitlang jeden Donnerstag, damit sie am Freitag ausschlafen kann (da geht sie nicht zur Tamu). Sie hat sich immer tierisch gefreut, dort darf sie aufbleiben, Kommisar Rex schauen (5 min. bis sie einschläft) und bei der Oma im Bett schlafen.

Ich bin schon ewig Single, gehe aber doch öfters mit Freunden weg. Die wohnen zwar alle weiter weg und deshalb wird es dann immer etwas länger. Am WE kommt mich mein bester Freund besuchen, d.h. er kommt am Do. abend und am Freitag + Samstag gehen wir bei ihm weg. Ich schlafe bei ihm (wir landen auch öfters im Bett), wird aber wohl auch nie eine Beziehung werden weil er zu weit weg wohnt. Aber nachdem ich schon keinen festen Freund habe, brauche ich das hin und wieder. Und er ist der liebste und netteste Mensch den ich kenne.

Und von "sex mit dem Ex" ist Lisa damals entstanden.
Da das ganze aber schon über 4 Jahre her ist, bin ich längst drüber hinweg und freue mich schon aufs alleine wohnen (wir ziehen morgen in die neue Wohnung!).
lg und alles Gute

max

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.