Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dagmar1 am 27.09.2003, 14:52 Uhr

Hallo an alle ! Ich stehe vor ziemlichen Problemen und brauche drinend aussen stehenden Rat ! Ist sehr lang

Hallo ! Ich bin jetzt seit fast 2 Jahren Ferheirated und wie ich dachte lief auch alles ganz gut . Aber da mein Mann eine Ex. Geliebte mit in die Beziehung brachte , die angeblich eine Platonische Liebe sei , machte sie uns schon in der ersten Schwangerschaft Probleme . Sie versuchte meinen Mann da von zu überzeugen das ich nicht die Richtige sei . Als er es dann doch entlich schaffte den Kontakt ab zu brechen , war alles in Ordnung . Bis ich wieder Schwanger wurde und ich per Zufall auf einer Handy Rechnung ihre Nummer gelesen habe . Ich muss dazu sagen dass diese Schwangerschaft geplant war , bis ich nach einem Jahr Probe doch Sch. wurde . Jetzt will er das Kind nicht mehr und er will mich auch nicht mehr , nur meinen Sohn will er . Ich bin absolut Rath los , habe riesige Angst vor der Zukunft will mich nicht trennen . Er sagt mir nur das er an meiner stelle abtreiben würde . Er hällt keiner lei abmachungen und der Hohn ist noch , er hatte gestern Nacht eine SMS bekommen wo drin stand " Ich brauche Dich " und zwei Anrufe . Heute hatte er mit ihr auf der Arbeit Tellefoniet und er sagt das es nun mal so sei das sie ihn Fermisse , ich fragte nur noch ob es ihm denn gefallen hat und er sagte Ja . Ich fange schon wieder an zu Heulen weiss keinen Rat .Es währe schön wenn mir jemand schreiben könnte ! M.f.G. Dagmar

 
5 Antworten:

Re: Hallo an alle ! Ich stehe vor ziemlichen Problemen und brauche drinend aussen stehenden Rat ! Ist sehr lang

Antwort von Laleluuuu am 27.09.2003, 16:51 Uhr

Hallo Dagmar!

Ich möchte dir in nichts rein reden. Aber so wie er sich verhält, ist das keine Langzeit beziehung mehr. Das Kind war doch geplant! Und jetzt sagt er dir solche dinge!!!!!! Unverwämt finde ich das. Schwer ist es das du jetzt Schwanger bist, da ist die Gefühlswelt so wie so empfindlicher als sonst. Und es wird bestimmt nicht einfach für dich werden.
Wie hat sich der kontackt den wieder aufgebaut. Durch irgent wen muß sie doch erfahren haben das du Schwanger bist. Von deinem Mann???? Hat er den Kontakt wieder aufgenommen? Wenn, würde ich ihn wircklich an die Sonne setzen. Hast du den eine Freundin die mit dir darüber spicht. Wo du dich ausheulen kannst. Denn alles so allein durch zustehen ist überhaupt nicht einfach! Und lass dich nicht überreden abzutreiben, das ist der größte fehler den du machen kannst. Ich habe das mal mit gemacht, und habe abgetrieben! Mir fehlt etwas, ein teil meines Herzens ist verloren gegangen. Und ich wünschte ich hätte es nie gemacht. Da die Beziehung eh nicht gehalten hat.

Auf jeden fall wünsche ich dir ganz viel kraft, und viele vertändnissvolle Mitmenschen die dir da durch Helfen.
Alles Gute!

LG
Laleluuuu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo an alle ! Ich stehe vor ziemlichen Problemen und brauche drinend aussen stehenden Rat ! Ist sehr lang

Antwort von Dagmar1 am 27.09.2003, 17:07 Uhr

Hallo ! Ich danke dir für die Antwort ! Sie habe ihn in der Firma angerufen . Da er keine Zeit hatte , hat sie ihm die nummer von ihrem Handy durch gegeben und so mit hatte er ja die Nummer . Er hatte auf der Rechnung , die mir zu seinem bedauern zu erst in die Hände fiel , einen betrag von 12,50 gehabt . Da ich so ziemlich schnell Nummern auswendig lernen kann , habe ich sie halt wieder erkannt . Er sagte mir auch das er ja schon sehr fiel mit ihr SMS geschrieben habe und das ich es doch wisse . Aber das hatte er mir nie gesagt . Ich bin aus gerasted und habe ihm eine Geschallert , was vorher noch nie mals passier ist, darauf hin sagt er ich hätte ihn verprügelt . Und er ist ab gehauen und so ist alles angefangen . Er hatte ihr nach ein par Tellefonaten gesagt das ich Sch. bin und ich denke mal das sie so einen einfluss auf ihn hat , das er sich jetzt ganz auf sie konzentriert . Das Problem ist das es ihm egal ist wie sehr er mir weh tut , er sagt zwar das er es nicht will aber er tut es halt . Meine Oma ist die einzige die ich an sprechen kann , meine Elter würden mich nie wieder gehen lassen . Und er brauch sich dann auch nicht mehr sehen lassen und das will ich auch nicht .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum tust du dir das an?

Antwort von spiky73 am 27.09.2003, 17:41 Uhr

hallo dagmar,

ich wünschte, ich könnte jetzt was positives sagen. aber leider bin ich kein hellseher, aber eine vermutung meinerseits wäre, dass er sich jetzt erst mal bei ihr ins gemachte nest setzt und dich im hintergrund sich immer schön warm hält, weil es ja so superbequem ist. hört sich aber so an, als ob er sich emotional entweder nie besonders an dich gebunden hat oder aber innerlich längst einen schlussstrich gezogen hat.

den besten und einfachsten rat, den ich dir von hier aus geben kann, ist dich einfach emotional von ihm unabhängig zu machen. er ist nicht der einzige mann auf der welt und erst recht nicht derjenige, dem jetzt deine sorge gelten sollte. sondern was jetzt zählt, ist dein kleines kind und der wurm in deinem bauch. den anderen stress kannst du jetzt aber rein gar nicht gebrauchen und am besten ist es, wenn du das momentan nicht an dich ranlässt.

wie verstehst du dich mit deinen eltern, deiner familie? hast du freunde, die dich auffangen? leute, die auch nach dem tausendsten mal deine geschichte anzuhören, nicht aus dem fenster springen?

das einfachste wäre nämlich, mal für ein paar tage bei deiner familie oder bei freunden unterzukommen um abstand zu gewinnen.

du brauchst ihm das ja nicht grossartig auf die nase zu binden, einfach nur, dass du eine auszeit brauchst. wenn er was will, weiss er, wo er dich findet.

und dann werd dir darüber klar, ob du ihn überhaupt noch willst. nicht deinen kindern zuliebe, sondern für dich selber.

ehrlich gesagt, kann einer frau so ein kerl doch gestohlen bleiben. den hätte ich während der ersten schwangerschaft schon zu neun teufeln gejagt.

inzwischen stehe ich auf dem standpunkt, ein mann wird niemals zwischen einer anderen frau und mir hin- und hergerissen sein. wenn er sich nicht mit allen konsequenzen für mich entscheiden kann, dann ist er nicht der mühe wert.

*fühldichtrotzdemgedrückt*
liebe grüsse, und viel kraft,
martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo an alle ! Ich stehe vor ziemlichen Problemen und brauche drinend aussen stehenden Rat ! Ist sehr lang

Antwort von Tami1980 am 28.09.2003, 0:12 Uhr

Hallo Dagmar,

wie spiky schon meinte, im moment zählen für dich eigentlich nur die Kinder.
Am Anfang meiner SS hatte ich mit dem KV auch dauernd Streit, durfte mir nur Vorwürfe von ihm anhörn. Bekam deshalb sogar Schmierblutungen und wenn ich den Kontakt nicht auf ein Minimum beschränkt hätte. dann hätte ich meinen süßen Wonneproppen jetzt vielleicht gar nicht. Die erste SMS meines Ex als ich ihm geschrieben hab das ich Schwanger bin: Ist es von mir und die Zweite: Ne Bekannte von ihm hätte für 200 DM glaub waren es schon abgetrieben. Toll dachte ich mir dann. Nun hält er mir vor, dass es mir scheiss egal war, wie es ihm dabei ging. So ist es halt mit uns Frauen, wir können nicht so egoistisch sein wie mancher Mann. (Liebe Männer nicht bös gemeint, Betonung liegt auf Mancher)!
Ich würde an deiner Stelle auch erst mal Abstand halten um nen klaren Kopf zu bekommen.

Alles Gute und liebe Grüße
Tamara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Tami: Lustig

Antwort von fusel am 28.09.2003, 10:37 Uhr

Hi,

diese Tirade "Und was ist mit mir?!" fand ich in meiner SS auch lustig.
Man wird immer dicker und schwerfälliger, hat vielleicht Schmerzen und Sorge ums Kind, die Hormone spielen verrückt und man macht sich Gedanken wie das mit Kind und Job weiterläuft, weil heutzutage doch nach wie vor die Frauen in der Anfangszeit das meiste bewältigen.
Und dann so ein Satz. Oder man bekommt gesagt: Ja, der Vater muß sich erst mit den Gedanken anfreunden, das ist ganz normal das er rumspinnt.
Schön.
Wir Mutter sehen von der 1. Minute alles klar und uns geht es doch fabelhaft.

Grüße

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.