Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Stephie und Mina am 11.11.2004, 14:46 Uhr

@all

Es ist ja glaube ich so, dass die Waesche beim Entnehmen aus der Maschine noch gut duftet und dann erst im trockenen Zustand mueffelt.
Da stellt sich doch die Frage: wo wird die Waesche getrocknet????
Auf einem muffigen Boden??
Im Keller (der vielleicht feucht ist??)??
Oder ga auf Waescheleinen, die zu dicht beieinander angebracht sind???
Wir trocknen ganzjaehrig draussen, was auf Gran Canaria ja keine Kunst ist.
Ich wuerde gegen diese Mueffelei einen Trockner empfehlen, weil da die Waesche immer gut riecht.
Waesche, die in geschlossenen Raeumen getrocknet wird, kann nie richtig gelueftet werden.
Pilze wuerde man aber als kleine dunkle Flecken sehen.
Also ist mein Tipp: Fenster weit auf beim Trocknen, Leinen mit aureichend Abstand, von muffigen Kellern oder Bodenraeumen Abstand nehmen.
Etwas anderes faellt mir nicht ein....
LG
Stephie

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.