Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Caot am 21.06.2017, 12:26 Uhr

zur falschen Zeit am falschen Ort

..... das kann man nicht vermeiden, das ist so. Man kann nur bestimmte Dinge beachten und, wenn möglich, vermeiden. Rundum sorglos sicher geht nicht. Nirgendwo.

Wenn es das Schicksal will, dass ich zur falschen Zeit am falschen Ort bin, den sich ein Irrer auch ausgesucht hat, kann ich nur noch auf Glück hoffen.

Wenn ich ein rationaler Mensch bin, vertraue ich der Statistik und nicht dem Gefühl. Wenn ich nur nach Gefühl gehe und mich dadurch leiten lasse, stelle ich mir den Umgang mit Ängsten, extrem schwierig vor. Ich würde dann wohl im Bunker nie mehr Tageslicht sehen. Ist das lebenswert?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.