Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von memory am 27.10.2018, 12:19 Uhr

Subjektive Ängste und angemessene Reaktionen

Da wäre ja auch erstmal zu klären , was jetzt ein " Kriminalitätsschwerpunkt " genau ist und was da so rein fällt. Ich denke , da geht das persönliche und " behördliche" Empfinden weit auseinander . Bei uns gibt es z.b. vor der Grundschule bei den 30km/h keinen Blitzer, obwohl Eltern immer wieder die Raser und das Chaos bemängeln....an einer anderen Stelle paar Meter weiter dafür aber jetzt einen Ampelblitzer , weil man da ja einen " Unfallschwerpunkt" ausgemacht hat. Man hat nämlich 2 !!! In Worten Zwei.....Unfälle an dieser Kreuzung in einem Jahr registriert. Da zählt 1 schwerverletztes und viele gerade noch so " davongekommene" Kinder halt weniger

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.