Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ileana am 20.11.2004, 13:27 Uhr

Prozess wg. Androhung von Folter

Ich denke, dass Problem stellt sich folgendermaßen dar ....Daschner hat menschlich und moralisch m.E. völlig verständlich reagiert und agiert ... rechtlich/juristisch sieht die Sache leider aber etwas anders auch.

Ich als Mutter würde es natürlich begrüssen, wenn die Polizei "alles" tut, um mein Kind zu finden .... das Problem istaber, denke ich, sagt derjenige unter Folter die Wahrheit ?

Alles in allem eine kompilizierte Sache und ich persönlich hoffe, dass das Urteil nicht zu hart ausfällt, da er ja "nur" unmittelbaren Zwang angeortnet hat.

Ileana

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.