Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 20.09.2018, 10:28 Uhr

Plastik

In meinem Ort gibt es kein einziges Geschäft. Ohne Auto geht es nur mit Bus.
Ich verbinde natürlich den Ei kauf mit dem Weg zur Arbeit.

Was Sakinila schreibt ist auch ein Problem. Der Verbraucher MUSS sich wahnsinnig viele Gedanken machen. Ist etwas wirklich besser oder gar schlimmer.

Während die Industrie eigentlich gar nichts muss.

Ampelsystem z.B.,...,Einschränkungen .nada.

Da steckt viel Lobbyismus dahinter während der Verbraucher viel nachdenken,sich informieren und investieren muss.

Es sollte da auch eine Bringschuld von der Industrie verlangt werden.

Und wenn es nur wäre dass Dinge,die umweltschädlicher als andere sind,besser gekennzeichnet würden.

Viele WOLLEN gerne etwas tun und sind,nicht böse gemeint,ich zähle mich da mit,manchmal auch ein wenig zu doof,bzw. Überfordert.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.