Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tonic2108 am 01.10.2018, 19:50 Uhr

Mutter fühlt sich von Martinshörner gestört und startet Petition?

Wenn man eben mitten in der Stadt wohnt muss man sich nicht beschweren, dass es dort lauter ist als auf dem Land. So wie du schon sagst Tonib, meist sind die Lärmquellen schon vor den sich gestört fühlenden Bewohnern da.

Ich wundere mich ja immer über die Leute, die sich freuen, dass sie ein billiges Grundstück direkt an der Bahnlinie erwerben konnten und sich hinterher über die Züge beschweren. Das ist wie bei der Kirche. Augen auf bei der Wohnortwahl...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.