Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Holzkohle am 28.09.2013, 22:32 Uhr

Milch-Backenzahn abgebrochen - Und nun ?

die werden erstmal gucken, ob die Wurzel mit angegriffen ist. Wenn nicht, bauen sie unter Umständen wieder auf. Das geht schnell, dauert keine 10 min. Wir haben das leider mit dem bleibenden Schneidezahn durch. Mein Sohn ist in einer Wasserrutsche gegen die Bande geknallt und hat sich 1/3 vom Schneidezahn weggebrochen. Auch an einem Samstag. Da er keine Schmerzen hatte, sind wir Montag zum Arzt, die haben ihm ein falsches Stück (nach röntgen usw) rangeklebt, da die Wurzel nicht betroffen war. Da es sich hier eh "nur" um einen Milchzahn handelt, gehe ich auch davon aus, dass schmerzlos aufgebaut wird, wenn nichts weiter betroffen ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.