Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SüßeMaus am 31.03.2004, 21:29 Uhr

Kuchen kunterbunt

Wer kann mir ein Rezept eines Rührkuchens geben, der mir drei verschiedenen Farben eingefärbt wird. Finde in net das Rezept nicht mehr, danke für Eure Bemühungen

 
3 Antworten:

Re: Kuchen kunterbunt

Antwort von Claudia B am 31.03.2004, 23:28 Uhr

Hallo,
also ich nehm immer das ganz normale Rezept für Marmorkuchen (ohne den Kakao halt) und dann teil ich den Teig in 3-4 Teile und rühre unter jeden Teig die entsprechende Lebensmittelfarbe (aus Tuben). Die Menge geb ich nach Gefühl, z. B. Rot nur ganz wenig, wenn es ein "Barbie-Kuchen" werden soll, blau etwas mehr, weil das eh immer so grünlich aussieht.
Einfach mal einrühren und gucken...

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kuchen kunterbunt

Antwort von JOSIE* am 01.04.2004, 10:26 Uhr

Hallo!
Ich habe ein Rezept für einen tollen,bunten Kuchen.Er ist für eine Springform gedacht,der Teig wird in drei Farben geteilt und dann immer abwechselnd in die Mitte der Springform gegeben.Sieht ganz toll aus und schmeckt sehr lecker.

Harlekin-Torte
Für die Springform : etwas Fett,Backpapier

Biskuitteig :
6 Eier (Größe M)
300 gr.Zucker
1 Pck. Vanille Zucker
150 ml lauwarmes Wasser
300 ml Speiseöl
350 gr.Weizenmehl
1 Pck. Backpulver
1 Beutel Götterspeise Himbeer-Geschmack
1 Beutel Götterspeise Waldmeister-Geschmack
1 Beutel Götterspeise Zitronen-Geschmack

Sahnefüllung :

600 ml kalte Schlagsahne
1 Pck.Vanille Zucker
4 Blatt weiße Gelatine

Außerdem: 150 gr. Aprikosenkonfitüre

Vorbereitung :Den Backofen vorheizen,den Boden der Springform einfetten und mit Backpapier belegen.

Buskuitteig : Eier in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen.Den mit Vanille-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen.Mehl mit dem Backpulver mischen,sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.Masse in drei Portionen teilen und jeweils einzeln Mit der Götterspeise Himbeer-Waldmeister-und Zitronengeschmack verrühren.Genau in die Mitte der Springform 3 Esslöffel vom Himbeerteig einfüllen(nicht verstreichen!!!).Genau in die Mitte des Himbeerteiges 3 Esslöffel vom Waldmeisterteig einfüllen und genau in dessen Mitte 3 Esslöffel Zitronenteig geben.Die drei Teigmengen wie beschrieben übereinander einfüllen und nicht verstreichen !!!Form auf dem Rost in den Backofen schieben und sofort backen.
Ober-/Unterhitze : etwa 170 Grad C (vorgeheizt)
Heißluft : etwa 150 Grad C (vorgeheizt)
Gas : Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit : etwa 50 Minuten
Auf jedenfall die Gebrauchsanweisung von Deinem Herd beachten!
Nach dem backen :
Springformrand lösen und entfernen,Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen,Springformboden entfernen und das Gebäck erkalten lassen.Backpapier vorsichtig abziehen,Boden einmal waagerecht durchschneiden und auf eine Tortenplatte legen.

Sahnefüllung : Gelatine nach Packungsanweisung einweichen.Sahne mit Vanille-Zucker steif schlagen.Gelatine nach Packungsanleitung auflösen.Erst etwa 4 Esslöffel Sahne mit der lauwarmen aufgelösten Gelatine verrühren,dann mit der übrigen Sahne verrühren.Unteren Boden mit der Hälfte der Sahne bestreichen,oberen Boden mit der Schnittfläsche nach oben auflegen,leicht andrücken.Die Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen,aufkochen und auf die Oberseite der Torte mit Hilfe eines Löffelrückens bestreichen,damit sich dabei keine Krümel lösen.2-3 Esslöffel der übrigen Sahne in einen Spritzbeutel mit einer Lochtülle von 10 mm Durchmesser füllen.Mit der restlichen Sahne den äußeren Seitenrand der Torte einstreichen und mit einem Tortengarnierkamm oder bunten Streuseln verzieren.Zuletzt mit der Sahne im Spritzbeutel einen Sahnering auf den oberen Tortenrand spritzen und nach Wahl mit bunten Streuseln verzieren.
Viel Spaß beim backen!

Liebe Grüße JOSIE*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hoffentlich liest du´s noch

Antwort von wolke24 am 19.05.2004, 22:32 Uhr

Hi,
kannst den Kuchen auch mit Puddingpulver einfärben, z.B.Schoko, Himbeere oder Vanille. Ist viel leckerer als das Farbstoffzeug aus der Tube! Hi Hi....superlecker

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.