Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von teichlein am 20.02.2006, 19:56 Uhr

Ich wurde gerade beleidigt Xbay

ich habe eine Barbie (ne ,war keine echte,wurde aber in der Auktion so genannt) mit pinker Kleidung gekauft,sie sah auf dem Bild wunderschön aus,als sie hier ankam,war die Traurigkeit gross,leichtplastik abgeschnittene Haare(stand nicht in der Beschreibung),meine Tochter hat geweint...also,ich ne negative gegeben,wohlgemerkt,nach mehreren Emails hin und her,in denen dann sowas stand,wie denkst du denn,eine echte Barbie hättest du für das Geld bekommen blabla und heute der Hammer von ihr folgende Mail:

Blöde Kuh, ich hätte dir niemals eine gute Bewertung geben sollen.
Wie soll ich reagieren?

 
7 Antworten:

gar nicht

Antwort von bröckchen am 20.02.2006, 19:58 Uhr

was willst du da schreiben?!
jeder hat seine bewertung und fertig... alles andere artet doch nur aus.
lg
Jill

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich wurde gerade beleidigt Xbay

Antwort von dina0976 am 20.02.2006, 19:58 Uhr

Hau der Tussi die Bewertung rein wo sie verdient hat. Mann kann ja nicht etwas anbieten und dann was völlig anderes einem schicken. Also mach ne fiese Bewertung!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich wurde gerade beleidigt Xbay

Antwort von ninas59 am 20.02.2006, 20:25 Uhr

Du kannst eigentlich nichts tun, ausser dich für diese nette Mail mit der freundlichen Anrede zu bedanken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@dinna:Yepp,habe ich gemacht,

Antwort von teichlein am 20.02.2006, 20:26 Uhr

aber wirklich richtig,mit tochter weint und so...nicht gelogen.Werde aber noch nen Zusatz schreiben,aber wie geht das noch mal...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige bei e-Bay

Antwort von mamafürvier am 20.02.2006, 20:30 Uhr

Ne Beurteilung kann man nachträglich auch mit einem Zusatz versehen und das würde ich auch tun.
Ich würde den Verkäufer auch bei x-Bay anzeigen wegen Beleidigung und Falschen Angaben zur Ware.
Hab ich auch schon gemacht. Die "Auseinandersetzung wird von x-Bay "überwacht und so muß man zu eienr Einigung kommen.
Auch wenns nicht viel gekostet hat ich würd mein Geld zurück fordern.
Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@mamafürvier und @alle

Antwort von teichlein am 21.02.2006, 8:40 Uhr

Helf mir bitte,was muss ich anklicken um mich zu beschweren...

Töchterchen bekommt nun ne echte Barbie aus dem Fachgeschäft...Preis egal...sie soll sich eine aussuchen...Skipper gibt es ja nicht mehr,wollte sie haben,weil ich ihr erzählt habe,das ich früher iene hatte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

käuferschutz bei ebay das wirkt oft wunder ohne text

Antwort von mink am 21.02.2006, 9:51 Uhr

fgdsf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.