Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JoVi66 am 09.09.2005, 16:13 Uhr

Geiles Statement, zur Finanzberatung!

Aus einer Website : Rolf Leube und Partner: ".... .Die Erfahrung hat gezeigt, dass dieses Ziel zu Lebzeiten auf jeden Fall angesteuert werden sollte, um dann in einer Lebenskrise mehr Sicherheit zu haben." Diesen Satz habe ich gerade bei einer Finanzberatungsgesellschaft gelesen :-). Soll man da weinen oder lachen? Was ist dieser Definition nach eine Lebenskrise? Der Tod? Dann hat die Firma recht: man sollte noch vor dem Tod eine finanzielle Unabhängigkeit erreichen ( weil während und nach dem Tod braucht man die dann ganz dringend An.d. Red. (meiner)
Johanna

 

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.