Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Glücksfee am 01.10.2018, 17:30 Uhr

Danke charty!

Es ist schwierig, die Kausalität zwischen Impfung und Allgemeinsymptomen wie Schwindel, Kreislaufproblemen o.ä. herzustellen.

Die Impfung erfolgt auch in einem Alter, in dem Kreislaufprobleme und Schwindel gerade bei Mädels oft vorkommen, das macht die Sache nicht gerade leichter.

Es sind alle Fachleute schon gespannt, wie sich die Häufigkeiten solcher Beschwerden jetzt bei den Jungen zeigen werden nachdem die Impfung gegen HPV jetzt auch für Jungen empfohlen ist.

Ehrlicherweise muss man sagen, dass es praktisch unmöglich ist, die Kausalität solcher banaler Symptome nachzuweisen.
Verleugnen finde ich dennoch nicht gut, da sie oft nach HPV- Impfung auftreten (allerdings bei den Altersgenossen eben auch häufig ohne Impfung oder nach Blutentnahmen oder anderen medizinischen Maßnahmen).

Ich persönlich verstehe, dass du dich wenig verstanden und nicht ernstgenommen fühlst.
Von einer echten Impfkomplikation gehe ich aber nicht aus.
Vielleicht wurde in einen Infekt geimpft + Beeinträchtigung der Muskulatur nach Impfung.

Alles Gute Euch!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.