Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von nini+ am 22.02.2004, 13:44 Uhr

Bleibt die Frage...

... ob sich das wirklich "lohnt".

Wenn man die Preisdifferenz zwischen den sonst (?) benutzten Handelsmarken mit der Anzahl der für das Geschenk XY (z.B. das Fahrrad) benötigten Bärchen multipliziert, weiß man das. Und? Was kommt raus? Kann das mal einer ausrechnen? Ist das weniger als die Geschenke kosten oder mehr?

Nette, aber klassische Marketingidee.

LG
nine

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.