Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von vallie am 22.07.2005, 7:46 Uhr

An die Münchner ( betr. Michael Käfer)

hab ihr von der story mit michael käfer gehört ???
ich nur im radio, aber ich dachte immer, der sei schwul ????!!!
gibt es da insiderwissen ???

 
9 Antworten:

welche Story ?

Antwort von Schwoba-Papa am 22.07.2005, 7:53 Uhr

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welche Story ?

Antwort von vallie am 22.07.2005, 8:04 Uhr

na suuuuper aufgebauscht, dass er eine geschwängert hat und sitzengelassen...
so ne mischung aus stockmann-haffa und naddel-siegel...
ich kenne ihn vom sehen und hab das auch schon öfter gehört, dass er zu männchen tendiert...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielleicht ist es tatsächlich so und

Antwort von Schwoba-Papa am 22.07.2005, 8:15 Uhr

er will sich nicht outen (warum auch immer) oder er fährt zweigleisig ?

Ja mit Babybauch von Promis und Reichen läßt sich viel Geld verdienen (siehe Stockmann/Naddel/Ermakova). Deswegen wirds bei dir auch wohl nix mit dem Cayenne !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielleicht ist es tatsächlich so und

Antwort von vallie am 22.07.2005, 8:18 Uhr

*lol* !!!
na alle aufgezählten könntest du mir eh nackert auf den bauch binden !!!
außerdem ist meine familienplanung beendet !!!

aber ICH verdiene mir meinen cayenne selber, deswegen muß ich wissen, wie ich am meisten geld verdienen kann, siehe posting drüber !!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @vallie wg. michael*g*

Antwort von Zwillis-Baendigerin am 22.07.2005, 8:28 Uhr

guten morgen :-)

ja ich habe die geschichte gestern auch im radio gehört. stimmt schon, er hat eine geschwängert und dann sitzen lassen.
passiert soetwas einem promi wird die geschichte aufgebauscht bis zum geht ne mehr und die frau ist dann böse und berechnend. passiert das otto-normal-verbraucher kräht kein hahn danach!

lg,
zb

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @vallie wg. michael*g*

Antwort von vallie am 22.07.2005, 8:43 Uhr

eigentlich wollte ich ja wissen, ob er schwul ist....;-)))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @vallie wg. michael*g*

Antwort von Zwillis-Baendigerin am 22.07.2005, 8:45 Uhr

achso! na dann sag das doch*schnauf*

nein ich glaube ne das der schwul ist, der hat sich doch erst letzes jahr von seiner sabine scheiden lassen; wobei das ja auch ne wirklich was zu sagen hat. allerdings ist es mir auch egal ob er es ist oder ne......mein typ ist er ne.....obwohl der kühlschrank dann nie leer wäre und ich ne immer kochen müsste*überleg*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich weiss nicht

Antwort von ninas59 am 22.07.2005, 9:35 Uhr

wenn ich auch ganz ehrlich bin, ist es mir egal ob Michael Käfer schwul ist oder nicht. Ich hatte mal eine kurze förmliche Begegnung vor über 20 Jahren mit ihm, dabei war er sehr nett und auch sympatisch, aber das bedeutet lediglich, dass er sich in der Öffentlichkeit zu benehmen weiss. Mehr weiss ich nicht ich dachte er sei auch keine interessante Persönlichkeit für die Öffentlichkeit

Wieso aber seine Ex oder nicht Ex mit dieser Geschichte so an die Öffentlichkeit geht, und was davon wahr ist weiss ich nicht, würde mich aber ziemlich nerven wenn ich den Ein oder Anderen der beiden kennen würde.

Sie ist doch die Witwe von Charly Meier? Und zu DEM habe ich eine Meinung, und bin auch überzeugt, dass jede der Mädels die er in seine Caprio durch die Gegend geschaukelt hat, ihn einzig und alleine seines Bankkontos sexy fand.

Ansonsten ekelt mich diese Dreckwäsche in der Öffentlichkeit ausbreiten ziemlich an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Münchner ( betr. Michael Käfer)

Antwort von Elisabeth mit Fumi & Temi am 22.07.2005, 10:29 Uhr

Ich habe mit Michael Käfer in der Sandkiste gespielt *grins*.

Aber er wird sich kaum an mich erinnern (ich mich an ihn auch nicht, aber meine Mama hat es mir erzählt).

Aber ob er schwul ist weiß ich nicht. Wäre mir auch egal. Zumindest scheint er eine Frau schwängern zu können. Also wenn dann eher bi als schwul.

Ich habe heute beim Bäcker nur in irgendeinem Boulevardblatt die fette Überschrift gelesen, daß die schwangere Freundin das Kind abtreiben möchte, wenn er sie nicht heiratet. Wenn es denn stimmt ist es auch nicht die feine englische Art. Kommt mir ein bißchen vor wie die Männer, die ihre schwangere Freundin vor die Alternative "das Kind oder ich" stellen.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.