Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben

Die Entwicklung in der 29. bis 32. Schwangerschaftswoche

Das Baby nimmt nicht nur pro Woche ca. 200 Gramm an Gewicht zu, es wächst jetzt auch so schnell, wie in seinem ganzen Leben nicht mehr. Pro Woche legt es in der Länge um einen Zentimeter zu. Am Ende der 32. Woche wird gut 35 bis 40 Zentimeter groß sein und 1800 Gramm wiegen. Aber bitte keine Sorgen machen, wenn Ihr Kind kleiner oder größer ist. Läuft die embryonale Entwicklung in den ersten Schwangerschaftswochen noch sehr vergleichbar ab, so gehen die Spannbreiten von Gewicht und Größe mit dem Wachstum des Fötus immer weiter auseinander. Denn schon bei der Entwicklung im Mutterleib kommt es darauf an, ob das Kind große oder kleine Eltern hat. Die Angaben, hier sollten Sie deshalb nur als durchschnittliche Richtwerte verstehen.

Auch das Gedächtnis des Babys und sein Gehör entwickeln sich stetig weiter. Babys in diesem Alter nehmen schon viel mehr wahr, als man meint. Das Kind kann jetzt sogar Laute unterscheiden: Es kann Stimmen, Alltagsgeräusche und Musik gedämpft durch das Fruchtwasser "mithören" und darauf reagieren.

Entwicklung des ungeborenen Babys in der 29 bis 32 Schwangerschaftswoche

Die Gebärmutter ist nun so groß, dass sie in der 32. Woche schon unterhalb des Rippenbogens angelangt ist und zum Zwerchfell drückt: Schwangere werden jetzt kurzatmig, weil die Lungen weniger Platz zur Verfügung haben. Auch Sodbrennen kann auftreten, weil das Kind auf den Magen drückt.

Oft ist Ende dieses Monats die Lanugo-Behaarung schon wieder verschwunden - dafür sprießen die Haare auf dem Kopf umso mehr. Der Kopfumfang des Kindes beträgt Ende der 32. Woche schon ca. 30 Zentimeter. Das Baby hat jetzt ein feineres Empfinden für Geborgenheit und Ruhe - schätzt beides mehr als zuvor und ist nicht mehr ganz so lebhaft. Es macht jetzt immer öfter Atembewegungen, lutscht am Daumen und trainiert dabei eifrig Saugen und Schlucken. Interessant: Nur etwa 5% der Babys nuckeln am linken Daumen, 95% bevorzugen den rechten Daumen.

von Dagmar Fritz

Zuletzt überarbeitet: Mai 2017

   

Weiterführende Artikel ...

Hebammentipps

Hebammentipps von A bis Z

Die besten Tipps von unserer Hebamme
Stephanie Rex.

Wie das Leben entsteht

Wie das Leben entsteht...

Ihre Termine

Hier können Sie Ihre
persönlichen Termine
als Tabelle erstellen
und ausdrucken.

* erstellen und ausdrucken erstellen und ausdrucken
Special Geburt

Special Geburt

Das Baby macht sich auf den Weg - die
Geburt steht bevor. Hier finden Sie alles
rund um dieses einzigartige Erlebnis.

Schwangerschaftslexikon
A - Z

Unser Lexikon

Begriffe in der Schwangerschaft
schnell erklärt!

Vornamen

Vornamen - welcher soll's sein ...?

     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2017 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.