*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von donchulio am 14.04.2007, 22:14 Uhr

Werde wahnsinnig

Oh Mann Leute ich laufe wirklich auf dem Zahnfleisch, mein großer ist jetzt 14 MOnate alt und kann grade laufen, und meine kleine ist 2 wochen alt und ein riesenschreibaby, wenn sie wach ist, schreit sie, ich weiß nicht was sie hat.
Beide Kinder wollen 100 % Aufmerksamkeit, ich kann mich aber leider nciht zerteilen, zumal Nummer zwei auch immer nur abends und nachts wach ist, und mein Sohn ab 8 morgens wieder parat steht.
Ich wollt eimmer eine ganz geduldige ruhige Mama sein und ich merke im MOment, das es mir wirklich an die Substanz geht. Ich habe leider keinerlei Hilfe von außerhalb,
der Vater der Kleinen hat sich vor 2 Wochen verdrückt, ich bin nur kaputt und müde.
Wann wird es BEsser??

 
3 Antworten:

Re: Werde wahnsinnig

Antwort von Mrs.Cook am 15.04.2007, 10:46 Uhr

Hallo, frage mal beim Arzt ob er dir eine Haushaltshilfe verschreibt. Vielleicht hilft Tragetuch und Spazieren gehen? Hagt ihr evtl. die Abendschreistunde? Frag dann hier im Forum bei Dr. Busse nach- das hat uns super geholfen! Mein Kleine hat abends 5 Std. am Stück gebrüllt und ich habe sie durch rumtragen noch "gepusht"... Bei uns bieten die Kirche 2x/Monat an Kleinkinder stundenweise zu übernehmen. Manchmal gehen auch Teenies für ein Taschengeld gerne mit Säuglingen Spazieren. Ich drücke dir die Daumen!

Re: Werde wahnsinnig

Antwort von sirosa am 16.04.2007, 12:56 Uhr

Hallo du arme....ich kann mich sehr gut an die Anfangszeit erinnern, das IST heftig schwer und anstrengend. Besonders soooo kurze Zeit nach der Geburt, da ist man ja selbst noch ganz durch den Wind.
Hast du denn niemand mehr, der dir evtl. helfen kann mit den Kindern? Ansonsten solltest du wirklich mal den Arzt konsultieren wg. einer Unterstützung.

Ausserdem solltest du deinen Ki-Arzt spätestens bei der nächsten U-Untersuchung mal auf das Schreien des Babys ansprechen, ggf. in eine Schreiklinik gehen.
Denn für mich klingt das sehr unnormal. Als einzigen Tipp hätt ich bis dahin nur: schön das Bäuchlein massieren (Blähungen) und prüfen, ob sie nicht zu warm angezogen ist. Viele Mütter ziehen ihre Babys häufig viel zu dick an, da schreien Babys als Schutzfunktion (zb. sehe ich jetzt noch Babys in Längärmlig...hallo - wir haben ca. 27 Grad draussen!! => Hochsommertemperaturen). Das wurde uns auch in der Klinik gesagt, Babys immer so anziehen, wie wir uns anziehen. Sie haben das selbe Temperaturempfinden.

Ansonsten wie gesagt Schreiklinik. Denn das Brüllen zehrt furchtbar an den Nerven....da kann ich dich gut verstehen!

Re: Werde wahnsinnig

Antwort von Takatuka am 16.04.2007, 20:45 Uhr

Kann gut nachvollziehen wie es dir gerade geht. Meine Grosse war damals auch gerade 15 Monate und unser Kleiner schrie fast die gesamten drei Monate. Ich war kurz davor eine Schreiklinik anzurufen - doch zum Glück unterstützen mich meine Eltern wo sie konnten. Mir half am besten, dass ich mit beiden Kindern auf den Spielplatz ging - den Kleinen in den Kinderwagen packte und die Grosse im Sandkasten spielen liess. Denn zu hause konnte ich den Stress am wenigsten ertragen.

Viel Kraft weiterhin (und Respekt, dass du dies alles alleine bewältigen musst)
VLG Chris

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.