2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von natalina am 07.03.2005, 11:19 Uhr

Tragen in der SS

Hallo, ich hatte weiter unten schon mal was ähnliches gefragt, aber scheinbar weiß keiner einen Rat zum Tragetuch.

Mein Großer ist jetzt 15 Monate wiegt 11 kg und will viel getragen werden. Auf jeden Fall die Treppen hoch, das geht noch lange nicht alleine. Und vom Bad ins Kinderzimmer nach dem Baden...

Wie habt ihr das in der SS gemacht, habt ihr eure Großen wirklich nicht mehr getragen? Mein Sohn lässt sich von niemandem anderes Tragen, solange ich in Sichtweite bin.

Ich bin zwar noch nicht ss, aber das wäre für mich ein Grund, noch ein bissel zu warten.

LG natalina

 
11 Antworten:

Re: Tragen in der SS

Antwort von stupsy am 07.03.2005, 11:30 Uhr

hallo natalina!
ich habe meinen mittleren sohn in der ss ohne tuch getragen.er wiegt 15 kilo.da er eine schwere muskelschwäche hat und mit seinen 20 monaten noch nicht laufen kann musste ich ihn ja tragen.habe es zum schluss der ss auch liebend gerne gemacht weil ich über termin war,aber keine wehen kein garnix:-(( ich habe mich aber auch so manches mal richtig gequält und es auch auf der einen art bereut so schnell wieder ss geworden zu sein.letzt endlich muss das jeder für sich entscheiden,aber ich würd es nie wieder tun so schnell hinter einander


lg steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meine ist auch gerade 15 Monate...

Antwort von krueml am 07.03.2005, 11:51 Uhr

... und ich bin in der 14. SSW.

Klar, es ist manchmal mühselig. Meine will sich auch nur von mir tragen lassen. Wenn der Papa dabei ist, dann trägt er sie - gequengel hin oder her. :-) So langsam gewöhnt sie sich dran.

Es hat aber auch Vorteile. Bei der 1. SS habe ich viel Aufmerksamkeit auf das schwanger sein gelegt. Wenn ich jetzt das Bäuchlein und die U-Hosen nicht hätte, würde ich es oft glatt vergessen, dass das noch ein Baby in mir drin ist. Die SS geht irgendwie viel schneller rum.

Ich denke, wenn Du ein Zweites möchtest, dann sollte Dich jetzt nichts daran hindern. Denn selbst wenn die Kids 3 oder 4 Jahre alt sind, hast Du immer noch Stress (wurde mir auf jeden Fall so von anderen Müttern berichtet).

Liebe Grüsse,
Chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

p.s. Meine ist schon 12 Kg und 87 cm gross! *stöhn*

Antwort von krueml am 07.03.2005, 11:52 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meine ist auch gerade 15 Monate...

Antwort von natalina am 07.03.2005, 12:26 Uhr

Ja das stimmt schon mit den 3-4 Jährigen. Ich habe schon zwei ganz große Kinder, die sind fast 4 Jahre auseinander und ich kann mich an die SS und die erste Zeit mit dem Zweiten gar nicht mehr erinnern, weil der Große so stressig war. Aber mit der Zeit vergisst man alles wieder...
Laufen tut mein Jüngster ja schon ganz gut. Nur die Treppen sind eben noch nicht drin. Aber eine SS dauert ja gewöhnlich 9 Monate und da habe ich noch Zeit, mit ihm zu üben.
Vielleicht suche ich auch nur eine Ausrede, wenn es nicht gleich klappen sollte mit der SS ;-))

LG natalina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen in der SS

Antwort von Gatthias am 07.03.2005, 12:31 Uhr

Hallo,
meine war gerademal 9 Mo alt, als ich von meiner zweiten SS erfuhr - das Tragen war das wenigste Problem, aber wenn du es vorhast, dann "trainier" doch gerade das TReppen laufen ect.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen in der SS

Antwort von Hasenmami am 07.03.2005, 16:52 Uhr

Hallo!

Meine beiden Kleinen sind 15 Monate auseinander. Ich habe noch einen 5jährigen. Der hat aber alles so super mitgemacht, dass er mir sogar viel geholfen hat. Doch der Mittlere lief noch nicht und somit blieb mir keine andere Wahl als ihn zu tragen. Es hat mir und dem Baby aber nicht geschadet. Sie ist 2 Wochen vor dem errechneten ET geboren, doch ob es am Tragen lag bezweifle ich. Der Mittlere lief übrigens genau einen Tag bevor die Kleine geboren ist.
Ich fand den Altersabstand zwischen den beiden Jungs (3 Jahre und 9 Monate) einfacher als jetzt bei den beiden Kleinen (halt 15 Monate). Überleg es Dir gut! Ich wünsche Dir viel Glück bei Deinen Plänen!!!

VLG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen in der SS

Antwort von Anless am 07.03.2005, 18:46 Uhr

Hi,
bin in der 24.SW und mein Sohn ist jetzt 15 Monate alt. Klar ist das anstrengend , aber es ist nicht so schlimm, dass man seinen Kinderwunsch hinauszögern sollte!! Manchmal trage ich ihn auch noch im Tuch und 3 Mal die Woche betreue ich noch zwei weitere Kinder von denen eins noch nicht laufen kann und bis jetzt geht es sowohl mir als auch meinem kleinen Mitbewohner prima!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen in der SS

Antwort von engel8803 am 07.03.2005, 22:19 Uhr

Also ich bin jetzt in der 30 SSW. im Mai soll unser zweiter zur Welt kommen und das Thema ist bei uns auch ziemlich schwierig.Ich trage Niklas auch sehr viel rum auch obwohl ich es nicht darf da ich seit 5 Wochen Strake Wehen habe.Ich versuche es so wenig wie möglich zu machen.Wenn er auf den Arm möchte setze ich mich vorher hin und nehme ihn dann auf den arm.So klappt es ganz gut.
Ansonsten lass ich meinen Mann ihn tragen klappt eigentlich ganz gut.Ich habe noch glück weil Niklas viel läuft.

LG Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen in der SS

Antwort von eva77 am 08.03.2005, 11:38 Uhr

Hi!

Ich bin in der 33. SSW und trage meine kleine Große (10,5 Monate und 7 kg leicht) auch noch in ihrem Kindersitz mitsamt den Einkäufen in den 2. Stock. Ich möchte gar nicht nachzählen, wieviel ich da schleppe. Aber es geht mir gut dabei. Es ist sogar weniger anstrengend, als wenn ich 2 mal gehen würde. Meine FÄ sagt auch immer, man soll auf seinen Körper hören und der sagt einem schon, wenn's zu viel wird.

Übrigens, je länger du wartest umso schwerer wird dein Großer. Und getragen werden will er auch dann noch!

Liebe Grüße
Eva

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen in der SS

Antwort von NY152 am 08.03.2005, 21:16 Uhr

Mein Kleiner ist 18 Monate und ich bin in der 27. SSW. Er läuft noch nicht, also muss ich ihn tragen. Was bleibt mir anderes übrig? Gott sei Dank bin ich auch im schwangeren Zustand noch sehr leichtgewichtig und beweglich. Das erleichtert einiges.

Niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen in der SS

Antwort von faya am 08.03.2005, 23:22 Uhr

Unsere Große hatte auch schon fast 12 Kilo und ich habe sie die ganze SS immer wieder und täglich tragen müssen. Ich hatte wirklich keine Probleme damit.

( Ist bei meinen damals 30 Kilo Schwangerschaftsspeck aber nicht mehr wesentlich aufgefallen...)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.