*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von fantasypucki am 25.06.2009, 22:54 Uhr

schlafen und so

wollte mal erfahrene Mütter fragen :)
meine beiden sind jetzt 4 Wochen und 16 Monate und bisher klappt es eigentlich recht gut...wenn auch stressig
aber der Kleine will den ganzen Tag nur auf den Arm, da ist er das bravste Kind, aber kaum legt man ihn in das Bettchen ist er wieder wach und beschwert sich. Ich hab ihn jetzt viel im Tragetuch...
nachts ist es ähnlich- solange er bei uns liegt, ist es o.k. aber er schläft nicht bei eich im bett. Die ersten Wochen fand ich es o.k. aber jetzt will ich das schon ändern, aber wie? habt ihr gute Tipps, denn ich will ihn ja nicht wirklich so lange schreien lassen (kurz muss halt mal sein, denn man hat ja nur 2 Hände) aber nicht länger als nötig...

 
5 Antworten:

Re: schlafen und so

Antwort von Bananenmama am 26.06.2009, 9:08 Uhr

Hallo!
Wir haben ein Babybett voon IKEA so umgebaut, dass es direkt an unserem steht. So kann ich Abends kuscheln und wenn er schläft, müss ich ihn nicht umlegen. Auch wenn er in der Nacht wach ist, reicht eine Hand, oder ich rutsch schnell rüber zum Stillen.
Wir müssen jetzt nur unseren Großen wieder aus unserem Bett bekommen, er hat Zähne bekommen und war deshalb bei uns, aber ich will auch meinen Platz oder mal zu meinem Mann zum Kuscheln wenn ich schlecht geträumt hab.
LG Natalie

Re: schlafen und so

Antwort von Finje am 26.06.2009, 12:02 Uhr

Er ist doch erst 4 Wochen alt -da kann er doch ruhig nachts mit bei Mama schlafen. Meine kleine ist jetzt 7 Monate alt -sie schläft zwar in ihren Bett ein aber nachts so ca. um 2.00 Uhr tu ich sie dann mit in mein Bett wenn sie aufwacht. Finde das nicht schlimm. Wenn es dich natürlich stört kannst du ja versuchen ihn abends in sein Bettchen zu legen -ihn immer wieder den Schnuller geben , Spieluhr aufziehen, Schmusetuch daneben legen.So hat es bei uns mit den einschlafen funktioniert -hab damit allerdings erst angefangen als sie ca. 3 Monate alt war. Bis dahin war sie immer bei uns.
LG Jessi

Re: schlafen und so

Antwort von fantasypucki am 26.06.2009, 13:52 Uhr

gut, dann lass ich ihm noch ein bisschen Zeit- ich weiß, dass die nun Große auch immer wieder bei uns geschlafen hat..aber man vergisst so schnell :)
liebe Grüße

Re: schlafen und so

Antwort von mrs.marge am 27.06.2009, 8:18 Uhr

Hallo,
hatte auch den irrigen Glauben, meine Kleine zusammen mit dem Bruder (13,5 Monate Abstand) in einem Zimmer in der Wiege schlafen zu lassen, damit keiner alleine schlafen muß. Wir hatten das Zimmer frisch tapeziert und das Größere für die Kinder eingerichtet, nachdem unser Großer völlig unproblematisch und auch gerne alleine geschlafen hat.
Schlußendlich haben wir es akzeptiert und dann auch sehr gerne dem Bedürfnis unserer Tochter nach sehr viel Nähe entsprochen.
Momentan schlafen wir 3 ( Sohn, Tochter und ich) zusammen im Kinderzimmer. Sie ist jetzt 8 Monate alt. Sie holt sich nachts die Nähe die sie tagsüber teilen muß. Anstrengend, aber nicht zu ändern. Einen konkreten Tipp habe ich leider nicht. Wenn die Kleinen sehr nähebedürftig sind, erfüllt man dieses Bedürfnis am besten, damit sie zufrieden sind und irgendwann auch loslassen können.

LG
Mrs.marge

Re: schlafen und so

Antwort von Citra am 27.06.2009, 18:15 Uhr

Sehe ich genauso.
Unser erster Sohn hat 9 Monate bei uns im Bett geschlafen.
Unsere Tochter hat 14 Monate bei uns geschlafen, dann haben wir die beiden zusammen in ein Zimmer gelegt.
Unser zweiter Sohn schläft aktuell noch bei uns, er ist 6 Wochen alt.

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Wo soll das Baby schlafen?

Hallo, Wir erwarten im April unser zweites Kind... Unsere ältere Tochter (23 Monate) hat von Anfang an im Gitterbett in ihrem eigenen Zimmer geschlafen, was auch immer problemlos funktioniert hat... Leider haben wir nur ein Kinderzimmer und ein Umzug kommt in nächster Zeit ...

von andrea021 01.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Brauche Tipps fürs Schlafen gehen mit 2 Kindern

Hallo liebe Mamis, in zwei Wochen kommt meine 2. Tochter zur Welt :-), der Abstand zur größeren beträgt dann knappe 2 Jahre. Danach wird sich alles neu einspielen müssen, so auch das Schlafengehen. Derzeit sieht es so aus, dass meine Tochter ca. 1 Std. Mittagsschlaf hält ...

von vuckeline 13.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

thema schlafen

hallo ihr lieben, unsere tochter (14 mo) schläft bei uns im schlafzimmer in ihrem gitterbett, kommt aber regelmäßig zu uns (idR ab um 5). nummer 2 kommt in april und wir wollten einen babybalkon kaufen da wir mit paulina gelernt haben, dass babies einfach die nähe der eltern ...

von azenclu 30.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Wo schlafen eure Kinder?

Guten morgen Mich würde mal interessieren, wo eure Kinder schlafen. Haben sie jeder ein eigenes Zimmer oder teilen sie sich ein Zimmer? Wir haben leider nur ein Kinderzimmer. Emily schläft allein im Kinderzimmer in ihrem Bett. Lisa, morgen genau 1 Monat, schläft bei uns im ...

von Emily180107 31.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen

Hallo, wie macht Ihr das mit dem Schalfen am Abend? Bei uns ist es im Moment jeden Tag ein Kampf: Ist der größere endlich im Bett und hält Ruhe ist es für die Kleine Zeit ins Bett zu gehen und Felix ist wieder voll da. Beide schlafen aus Platzgründen mit in unserem ...

von Nina 73 10.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.