2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von platsch am 07.05.2005, 22:22 Uhr

Re:

ist bei mir etwas einfacher, ich bin mit meinem großen in der probezeit schwanger geworden und nach nem halben jahr wieder erst 19h, dann 30h, dann vollzeit eingestiegen. jetzt bin ich seit 6 jahren in der firma und bekomme in spätestens 8 wochen zwillinge. bin nicht so der mutter-typ, der 24 stunden im hausfrauen-/mamajob aufgehen kann. arbeite dann lieber teilzeit, dann freu ich mich auch nachmittags auf meine zwerge, aber nen ganzen tag kinder, da werd ich agressiv.

ich würde das an deiner stelle nicht als forderung formulieren, aber wenn dich jemand auf deine kinder und die möglichkeiten anspricht, kannst du ja mal zeigen, dass du dich mit dem thema befasst hast und es lösungen dafür gibt. meist ist nen personaler bei so nem gespräch dabei, bei denen macht wissen eindruck. musst halt nur aufpassen wie du das sagst.

musst ja vielleicht nicht gleich verlangen, dass sie dir die betreuungkosten schenken, kannst ja von einem vorababzug sprechen zum steuern sparen. ist aber eher bei größeren firmen üblich ...

viel glück

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.